sportbar

Rabenschwarzer Tag für Oberlosaer Damen

Mit Marias Laudels Fußverletzung im Freitagstraining deutete sich schon an, dass der Sonnabend kein leichter Punktspieltag werden wird. Im ersten Match gegen den SV 1861 Ortmannsdorf musste der SV 04 Oberlosa trotz weitgehender Gleichwertigkeit eine doch unerwartet deutliche 3:0 (24; 18; 23-Heimniederlage wegstecken, auch wenn die Satzergebnisse sehr knapp waren. Im ersten und dritten Satz zeigten die Oberlosaerinnen durchaus ihr Spielvermögen. Leichtsinnige Aufgabefehler und zu harmlose Abschlüsse im Angriff sorgten aber dafür, dass die Gäste die Oberhand behielten.

Auch im zweiten Match gegen eine erstaunlich kess auftretende Jugendmannschaft des FSV Reichenbach III leistete man sich immer wieder eklatante Aussetzer, die ebenfalls eine klare 3:0 (20;20;23) Niederlage einbrachten. Coach Steffen Laudel sieht die mentalen Aussetzer in mangelnder Fitness und fehlender mannschaftlicher Geschlossenheit und Abstimmung, die wiederum ihre Ursachen in mangelnder Trainingsbeteiligung im Team haben. Am verdienten Sieg der Reichenbacher Youngster gab es nichts zu deuteln. Für die SV04-Damen rücken die Medaillenplätze aber in die Ferne. Gunar Rus, AL VB SV 04
 



...zurück