sportbar

(11.02.) Volleyball Bezirksliga Herren

Oberlosa erobert Tabellenspitze

Respekt, das war (Tabellen-)Spitze!!!In einem für die Zuschauer fast vier Stunden andauernden Wechselbad der Gefühle behielten die Volleyballer des SV 04 Oberlosa die Konzentration und setzten sich  mit einer beeindruckenden Energieleistung gegen die direkten  Mitkonkurrenten SV Union Milkau und SSV St. Egidien verdient durch. Mit 24:2 Punkten stehen die Plauener jetzt auf Platz 1 und haben es nach diesem wahrscheinlich vorentscheidenden Wochenende aus eigener Kraft  in der Hand, in den letzten fünf Spielen den „Platz an der Sonne“ zu verteidigen.   ... weiter lesen

(04.02.)

Oberlosaer Damen mit Licht und Schatten

Eigentlich war das Damenteam des SV 04 am Samstag in der heimischer Sporthalle Uferstraße angetreten, mit Siegen gegen FSV Reichenbach II und den VSV Fortuna Göltzschtal  den dritten Tabellenplatz zumindest kurzzeitig  zu erobern.
Da die Göltzschtalerinnen keine spielfähige Mannschaft auf die Beine stellen konnten, gingen die Punkte kampflos an die Hausherrinnen.  So blieb nur das Match gegen die Zweite des FSV, das zunächst sehr ambitionierte Oberlosaerinnen sah. Im ersten Satz wurde bis zum 18:18 ordentlich mitgehalten, ehe die Gäste in der Folge immer wieder von plötzlichen  Unkonzentriertheiten und fehlender Abstimmung im SV04-Team profitierten. Am letztlich verdienten 3:-1-Sieg (22; 22 -12; 15) der Gäste, die vor allem im Angriff überzeugten,  war dann nichts herumzudeuteln. Nur im dritten Satz, der dem FSV einen Einbruch bescherte, zeigten die Oberlosaerinnen ihr wahre Stärken, so im Aufschlagspiel und im mutigen Angriff.

Trainer Steffen Laudel, der im Spiel mehrmals versuchte, seine Schützlinge „aufzuwecken“, analysierte im Anschluss nüchtern, dass insbesondere durch das Fehlen der vielen auswärtigen Studentinnen das Training innerhalb der Woche und damit die Spielvorbereitung sehr leidet. Perspektivisch soll mit dem Einbau von Nachwuchsspielerinnen vor allem am Erhalt des Bezirksklasseteams für die nächsten Jahre gearbeitet werden. Derzeit nimmt das Team Platz vier in der Bezirksklasse Staffel West ein.   - - -   Gunar Rus, AL VB SV 04

(28.01.) Oberlosa stürmt ins Sachsenpokalfinale

Der erste Paukenschlag erfolgte am Sonnabendfrüh, als der SV Reudnitz mitteilte, dass aufgrund der Witterungsbedingungen von einer Teilnahme am Pokalhalbfinale seitens des Teams abgesehen wird. Den Oberlosaer Volleyballern war letztlich die Leipziger Motivation gleichgültig, denn damit war ein schwieriges Hindernis auf dem Weg ins Finale beseitigt. Somit hatte sich der SV 04  allein mit dem Landesklasseteam Post SV Dresden auseinanderzusetzen, das derzeit auf dem dritten Platz der Staffel Ost rangiert. Mit einem hochverdienten und spielerisch überzeugenden 3:0-Sieg (25;16;17) erkämpften sich die Oberlosaer die Eintrittskarte für das Sachsenpokalfinale, das am 5. Mai in Sayda stattfindet. Gegner ist der derzeit Sechste der Sachsenliga VF BW Hoyerswerda. Das Oberlosaer Team spielte wie aus einem Guss und belohnte sich mit dem Einzug ins Sachsenpokalfinale, dem bisher größten Erfolg der letzten Jahre.
(28.01.) Oberlosa stürmt ins Sachsenpokalfinale
Linkshänder Markus Düntsch bei einem seiner wuchtigen Außenangriffe
Über die Spielstärke der Postler aus Dresden war im Vorfeld kaum etwas bekannt, sodass im ersten Satz ein auf beiden Seiten nervöses Spiel begann, das dann immer mehr Fahrt aufnahm. Oberlosa hatte im Satzfinish deutliche Vorteile im Angriff und sicherte den ersten Satz. Nachdem die Hausherren erkannten, dass die Gäste in der Annahme und in der Durchschlagskraft des Angriffes erstaunliche Probleme hatten, drehten sie auf. Offenbar waren die Gäste von der Angriffswucht des niederklassigen Gegners sichtbar beeindruckt und fanden in der Folge kaum noch zu ernsthaften Widerstand. Der Rest ging unter in der Gratulation der begeisterten Zuschauer in der Sporthalle Europaratstr.   - - -   Gunar Rus, AL VB

(21.01.) Oberlosa siegt in Lichtenstein

Auch beim Verfolger SSV Fortschritt Lichtenstein ließ sich der der SV 04 Oberlosa nicht überraschen und fuhr am Samstag einen wertvollen 1:3-(-22; 23; 19; 23)-Auswärtssieg ein.   ... weiter lesen

(14.01.) Volleyball Landesklasse West Damen

Dezimierte Oberlosaerinnen kassieren Niederlage

Ohne ihre beiden Stammkräfte Luisa Löster und Vivien Feigel musste der SV 04 Oberlosa beim Tabellenvorletzten Jacober SV eine unerwartete 3:1 (23;10;-23; 23)-Niederlage einstecken. ... weiter lesen

(07.01.) Oberlosaer Volleyballer weiter im Titelrennen

SV 04 Oberlosa Volleyball


Bezirksligist SV 04 Oberlosa hatte vor heimischer Kulisse in der Sporthalle Uferstraße Aufsteiger Oberwiesenthaler SV zu Gast. Dabei gestaltete sich der Jahresauftakt für die Plauener zunächst ziemlich schwerfällig.   ... weiter lesen
Seiten: 1 | 2 | 3