sportbar

Ergebnisse vom Wochenende 8. - 10.11.

Oberlosaer Mädels im Dauerspielbetrieb
  Licht und Schatten wechselten sich ab in der Partie gegen die Damen der VSG Plauen, aber am Ende war dann doch die Fehlerquote zu hoch, um das Spiel zu gewinnen. Aber besonders im 2. Satz stimmte der Einsatz und die Fortuna war mit auf dem Feld, die aber dann leider am Schluss zur VSG übergelaufen ist. Trotzdem wird es von Spiel zu Spiel besser, sodass die Zukunftsaussichten gar nicht so schlecht sind.   ... weiter lesen

(19.10.) Bezirksklasse West

Jacober Volleyballverein – SV04 Oberlosa II

Am heutigen Spieltag in Mülsen Sankt Jacob waren die Spielerinnen des FSV Reichenbach II, des Jacober Volleyballvereins und des SV 04 Plauen Oberlosa II vertreten. Das erste Spiel begann um 14:00 Uhr und es standen sich die Jacober Damen und die Mädels aus Plauen gegenüber.   ... weiter lesen

(13.10.) Vorgeplänkel zum Herrenspiel in Hormersdorf

Großes Rätselraten in der Kabine, wer oder was ist bitteschön ein Hormersdorf?!? Und wo liegt das? Und vor allem, warum?! Und da selbst Googleearth es nicht genau finden konnte, wird bis neulich immer noch gerätselt. Dabei waren wir letztes Jahr schon mal zu einem Punktspiel dort, doch kein Fahrer von damals scheint noch dabei zu sein. Es muss jedenfalls außerhalb unserer bekannten Zivilisation liegen, denn die Sprache dort ist unverständlich, muss also Ausländisch sein. Damals fragten wir in einem perfektem Hochdeutsch nach der Umkleide. Als Antwort bekamen wir: "Nuff, do hinne raachts!". WHAT?! Damals enterten wir einfach den erstbesten Raum zum Umkleiden und zerlegten Hormersdorf anschließend klar mit 3:0.   ... weiter lesen
...

1. Spieltag Bezirksklasse Damen - Staffel West

12.10.13: FSV Reichenbach II - SV04 Oberlosa II


Tja, was soll man sagen!? Lehrgeld ist halt nicht gleich Lehrlingsgeld. So, oder so ähnlich kann man das erste Spiel unserer noch jungen Bezirksklassemannschaft beschreiben.   ... weiter lesen

Unsere U 18 weiblich

U18 weiblichKommen wir nun zur Mannschaftsvorstellung unserer U18 weiblich. Die U18 besteht hauptsächlich aus den Jahrgängen 1997 und 1998, aber natürlich werden auch im Bedarfsfall die jüngeren Spielerinnen (1999/2000) herangezogen.  Am 17.11.13 findet die Bezirksmeisterschaftsendrunde in Chemnitz statt, die nach erfolgreicher Qualifikation am 15.09.13 erreicht wurde. Ob es für einen Platz auf dem Treppchen reicht, bleibt abzuwarten. Favorit ist man zumindest im Vogtland zur U18-Vogtlandmeisterschaft, 6 Teams treten hier gegeneinander an.   ... weiter lesen

(05.10.) SV 04 Oberlosa Damen unterliegen im ersten Auswärtsspiel in Mauersberg

SV 04 Oberlosa I - SG Mauersberg I 1:3 (19:25, 22:25, 25:20, 17:25)
Das erste Auswärtsspiel in der Volleyball-Sachsenklasse West stand für die SV04-Damen unter keinem guten Stern. Verletzungs- und krankheitsbedingt reisten sie mit nur 8 Spielerinnen nach Mauersberg. Trotz gutem Kampfgeist reichte es letztlich jedoch nur für einen Satzgewinn.   ... weiter lesen

(05.10.) Frust bei Oberlosaer Volleyballern

Zum ersten Heimspieltag in der Landesklasse kassierte der SV 04 zwei Niederlagen. Insbesondere die Tiebreak-Niederlage gegen St. Egidien schien vermeidbar. Damit wird klar, dass wegen anhaltender personeller Sorgen der Klassenerhalt das vordringliche Ziel sein wird, zumal mit den Aufsteigern Borna und SSV St. Egidien die Leistungsdichte wächst und  spielstarke Teams auf dem Weg nach oben sind. Die Spiele müssen im Team nun  analysiert werden und die Fehler schnell abgestellt werden.   ... weiter lesen

Vorstellung 2. Damenmannschaft 2013/14

SV 04 Volleyball II. DamenHeute möchten wir die 2. Damenmannschaft des SV04 Oberlosa vorstellen. Nachdem die Leistungsträger der U20 in diesem Jahr das Sachsenklasseteam verstärken, wird die Bezirksklassemannschaft ausschließlich aus Jugendspielerinnen der U16 und U18 (Jahrgang 2000-1997) bestehen.   ... weiter lesen

28. September 2013, 10:44 Uhr

Vorgeplänkel zum Auswärtsspiel der Knaben in Markkleeberg.

Heute ist es mal wieder soweit, eine dieser ewig langen und total ätzenden Fahrten in die Provinz. Diesmal geht es auf einen Berg, dem so genannten Markklee-Berg. Die II. Vertretung der TSG 1903 ist heute ab 1400 unser Gegner, wobei stark zu bezweifeln ist, dass noch Gründungsmitglieder dabei sind, die auch wirklich das ganze Spiel durchhalten. Da sieht es bei unserem SV 1904 Plauen-Oberlosa schon klar besser aus. In diesem Sinne, möge die bessere Auswärtsmannschaft gewinnen, auch wenn noch nicht ganz raus ist, ob unser Schmied aus Adorf heute dabei ist. Denn ohne ihn kommen wir auf 6 ganze Feldspieler, davon gefühlte 4 Zuspieler und 3 Liberos   ... weiter lesen

(28.09.) Diesmal Tiebreak-Erfolg in Markleeberg

Mit nur sieben verfügbaren Spielern reiste das Landesklasseteam des SV 04 Oberlosa zur TSG Markleeberg von 1903. Dennoch wurde der erste Satz mit einem klaren 25:16 im Haben verbucht. Nahtlos ging es im zweiten Satz seitens der Oberlosaer mit dem 25:17 weiter.   ... weiter lesen
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6