sportbar

(09.06.) Vogtlandpokal U18

  Extrem Glücklich, hoch erfreut und sehr zufrieden, so oder so ähnlich fühlten sich heute alle, vorausgesetzt, sie waren Fans vom Plauener Volleyball. Aber der Zufriedenste Mensch des heutigen Tages war der Ausrichter, den heute hat die Zeitplanung vollends gepasst. Und auch die Pokalrechnung ging auf, alle 3 Pokale blieben in Plauen beim SV04 Oberlosa. Gestern schon die Pokale U16 und U20 beim Team III, heute waren dann endlich die “Großen“ dran. Und heute gab es endlich Unterstützung eines Trainers, nämlich König Lutz höchst selbst gab sich die Ehre.   ... weiter lesen

(08.06.) Vogtlandpokal U16

 Ja, ja, die U20 hatte am Vormittag um eine gute Stunde überzogen, das lag ja zugegebenermaßen am Ausrichter, der sich schlicht und ergreifend verschätzt hatte. Aber sowas hängt ja dann bekanntlich noch bis zum Ende nach, und somit hatte auch der Vogtlandpokal U16 leichte Probleme mit Überlänge. Das hatte schon fast was von “Wetten dass“, da wird ja auch in einer Regelmäßigkeit massiv überzogen. Nun denn, das geplante Ende von 18 Uhr wurde um knapp 2 Stunden verfehlt, aber das Ergebnis war zumindest recht erfreulich. Aber der Reihe nach   ...   weiter lesen

(08.06.) Vogtlandpokal U 20

Spielgemeinschaft SG Jößnitz / SV 04 III  gewinnt Vogtlandpokal U20

  Die Auslosung brachte es am Sonnabend mit sich, dass das  “Team Future“ (das Kooperationsteam SG Jössnitz / SV04 Oberlosa), startend unter SV 04 Oberlosa III, im Pokalhalbfinale auf den ESV Lok Adorf traf.  Die jungen  Mädels (Jahrgang 2000/1999) setzten sich dann auch prompt  gegen Lok Adorf mit 2:0 ( 14 , 15 ) durch. Und lange Gesichter gab es beim anderen Halbfinale, denn Oberlosa I musste gegen Oberlosa II antreten.  Im 2. Match gewann die Mannschaft vom SV04 Oberlosa I (Jahrgang 1997/1996) gegen Oberlosa II (Jahrgang 1998) ebenfalls mit 2:0 (18 , 24).   ... weiter lesen

Volleyball: Vorbereitung Sommerfest



Am 7. Juni starteten Mitglieder der beiden Herrenteams der Volleyballabteilung ihren Arbeitseinsatz auf dem Beachvolleyballgelände in Oberlosa. Nachdem bei angenehmen Wetter dem Unkraut gehörig zu Leibe gerückt wurde, gab es zur Belohnung Gegrilltes.

(21.04.) Volleyball Vogtlandmeisterschaft U16 weiblich

Geschafft, der SV04 Plauen-Oberlosa ist Volleyball Vogtlandmeister in der Altersklasse U16 weiblich (Jahrgang 1998/1999). Heute wurde in Plauen der 7. Spieltag ausgespielt, doch schon vor dem heutigen, letzten Spieltag standen die Plauenerinnen als Meister fest, zu dominant agierten sie die ganze Saison über. Sechs Mannschaften standen heute in Plauen, in der Turnhalle Uferstraße, auf dem Parkett und schmetterten sich bis zum frühen Nachmittag die Bälle um die Ohren und viele Eltern, Großeltern und Volleyballinteressierte schauten zu. Da aber der TSV Weischlitz während der Saison in Ermangelung an Spielerinnen sich aus der Liga zurückziehen musste und Oberlosa mit 16 Spielerinnen (inkl. 5 Spielerinnen aus der erfolgreichen U14-Mannschaft) genügend Spielerpotenzial zur Verfügung hatte, startete der Gastgeber heute mit 2 Teams, um jeden Team auch die geplanten 2 Spiele zu ermöglichen.   ... weiter lesen

(20.04.) „Glorreiche Sieben“ holen 5. Platz

Zum letzten Punktspielmatch mußte Oberlosa  zu den LE Volleys III nach Leipzig reisen. Auch wenn diese  Ausbildungsmannschaft der LE Volleys ( Jg. 1995 und jünger ) am Tabellenende rangiert, sollte keiner diese aufstrebenden Youngster unterschätzen. Die talentierten Sportgymnasiasten, die sich durch derzeit  tägliches Training intensiv auf die Deutschen U17-Meisterschaften vorbereiten, waren heiß darauf, einige Mißerfolge zu Beginn der Meisterschaft vergessen zu machen.   ... weiter lesen

(14.04.) Vogtlandmeisterschaft U20 und U16 weiblich

Vogtlandmeisterschaft U20

  Am 14. April veranstaltete der SV04 Oberlosa einen Volleyball Doppelheimspieltag in der Vogtlandmeisterschaft U20 und U16 weiblich. Am zweiten und letzten Spieltag der Vogtlandmeisterschaft traf in der U20 der SV04 Oberlosa auf den FSV Reichenbach. Das Hinspiel gewannen die Rand-Plauenerinnen mit 3:1 in Reichenbach.   ... weiter lesen

(13.04.) Oberlosa mit guter Heimleistung

Mit einer ansprechenden Teamleistung gegen den SV Union Milkau und den Tabellenersten SV Chemnitz Harthau beendeten die Volleyballer des SV 04 Oberlosa ihre Heimspiele in der laufenden Landesklassensaison und halten Tuchfühlung zum Tabellenfünften SV Textima Süd Chemnitz. Mit einen Oberlosaer Auswärtssieg bei den L.E. Volley III und einer gleichzeitigen Niederlage von Textima bei Meister Harthau kommende Woche wären die Plauener Aufsteiger ihrerseits auf einem hervorragenden fünften Platz.   ... weiter lesen
 

(16.03.) Oberlosa mit Befreiungsschlag

Vier Monate dauerte die sieglose Durststrecke des SV 04 Oberlosa, die von ständigem Verletzungspech und sonstigen Ausfällen von Leistungsträgern geprägt war. Am Sonnabend in heimischer Umgebung, in der SH Uferstraße, waren die Männer um Kapitän Heiko Exner nun angetreten, um diese Serie endlich zu beenden. Mit einem 3:0-Sieg gegen den SV Germania Hormersdorf I und einer knappen 2:3-Niederlage gegen den Krostitzer SV I  wurde spielerisch und auch mental die Wende vollzogen und der Anschluss an das Mittelfeld gehalten.   ... weiter lesen

(10.03.) SV 04 Oberlosa ist Vogtlandmeister in der U14

Das zweite Team der U14 weiblich des SV 04 Oberlosa II wurde am letzten Wochenende Vogtlandmeister - vor dem SSV Fortschritt Lichtenstein und dem FSV Reichenbach. SV04 Oberlosa I holte Platz 5 hinter hinter dem VfB Schöneck und vor dem VSV Oelsnitz. Neun Teams waren insgesamt am Start. Herzlichen Glückwunsch!
Seiten: 1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6