sportbar

(23.04.) Oberlosaer Volleyballerinnen feiern Aufstieg!

Nachdem die Volleyballer der ersten Männermannschaft den Klassenerhalt in der Landesklasse West vor vierzehn Tagen schafften, waren am Sonnabendnachmittag die Damen des SV 04 in der Pflicht. Mit jeweils zwei überzeugenden 3:0-Siegen gegen den SSV Fortschritt Lichtenstein III (19;19;16) und den Albernauer Sportverein (17;17;18) haben die jungen Damen des SV 04 Oberlosa mit souveränen fünf Punkten Vorsprung den 1. Platz in der Endabrechnung in der Bezirksklasse Staffel West  erkämpft und steigen in die Bezirksliga Chemnitz auf.  Mit 11 Siegen und nur einer Niederlage in der gesamten Saison gelang den Oberlosaer Youngstern nach dem unglücklichen Abstieg im Vorjahr ein überzeugender Neuanfang. Gerade die einzige Niederlage beim Zweiten Jacober VV Mitte Januar war der entscheidende Weckruf, um im Meisterschaftsfinish keinen Punkt mehr abzugeben.  Damit findet die von Coach Lutz Gushurst und Nachwuchsleiter  Steffen Laudel vorbildlich geleistete Aufbauarbeit im weiblichen Nachwuchsbereich ihre erfolgreiche Umsetzung. Die kommenden Monate werden intensiv genutzt werden, um im September mit einem schlagkräftigen Team in der Bezirksliga Chemnitz angreifen zu können. 

Eingesetzt: K. Krell, P. Rohleder, J. Blei, M. Uhlig, A. Sammler, F. Richter, A. Sachs, U. Buchheim, C. Freihe, J. Eckardt
hintere Reihe v.l.:  Aileen Sammler, Marlene Uhlig, Ulrike Buchheim, Johanna Blei, Vroni Voigt,  Katina Krell, Annika Sachs, Claudia Roßbach - - - vordere Reihe v. l.:  Paula Rohleder, Coach Lutz Gushurst, Franziska Richter - - - nicht auf Foto: Pauline Endler, Josephine Eckardt, Cosima Freihe, Henriette Krell, Anna Steiner, Aline Vollmann


...zurück