(09.12.2017) Überraschung gelungen

SV 04 Oberlosa Volleyball-Damen im Sachsenpokal-Halbfinale

SV 04 Volleyball
 
Die Damen des SV 04 Plauen-Oberlosa e.V. trafen am Sonnabend in der Qualifikation zum Sparkassenhalbfinale 2017/18 in der Sporthalle im Behördenzentrum auf das Sachsenklasseteam des Post SV Dresden, das derzeit auf dem 6. Tabellenplatz der Oststaffel rangiert. Von Beginn an hoch motiviert ließen die von Trainer Lutz Gushurst bestens eingestellten Oberlosaerinnen nichts anbrennen und schossen den sichtlich überraschten Gegner mit 3 klaren Sätzen förmlich aus der Halle. Harte Aufschläge und Angriffe sowie eine gut stehende Annahme und Feldabwehr waren die Garanten für diesen überzeugenden Sieg.

Bereits um 13 Uhr kreuzten die Sachsenklasseteams von VSV GW DD Coschütz I (Erster Oststaffel) und der TSG Markleeberg (Vierter Weststaffel) die Klingen. Hier gewann die TSG Markkleeberg mit 3:2 und wurde damit der zweite Gegner des SV04 an diesem Nachmittag.

Ca. 60 Besucher sahen auch im 2. Spiel der Gastgeber eine hoch motivierte Mannschaft mit Biss und Siegeswillen. Zuspielerin Ulrike Buchheim, zumeist von Libera Aileen Sammler punktgenau bedient,  setzte ihre Angreiferinnen gekonnt in Szene, die wiederum die  Markkleeberger Netzspielerinnen durch eine Mischung aus knallharten Angriffen und intelligenten Leger-Bällen demoralisierten. . Auch die Youngster-Bank bekam ihre Einsatzzeiten und sammelte Erfahrungen. Im 2. Satz schlichen sich leichte Unsicherheiten und einige Fehler ein, die auch durch taktische Umstellungen nicht mehr aufgeholt werden konnten. Die Sätze 3 und 4 wurden mit jeweils  18 Gegnerpunkten souverän gewonnen und das Tor zum Halbfinale aufgestossen.

Nach Wunsch des SSVB soll eigentlich das Halbfinale am 3. Februar 2018 in Plauen stattfinden. Ein Gegner steht mit Sachsenligist Dresdener SC II ( 2. Tabellenplatz) bereits fest.. Doch nun bleibt abzuwarten, ob der Termin bestehen bleibt, da an diesem Tag auch Punktspielbetrieb in der Bezirksliga ist. Die Damen freuen sich jedenfalls bereits heute, den zwei Klassen höher spielenden Dredner SC ärgern zu dürfen.
 
Einen großen Dank möchte der SV04 an die fleißigen Mütter und Väter der Jugendspielerinnen richten, die sich bis weit nach 20 Uhr um die Rahmenorganisation kümmerten. Und Dank gebührt auch der Gebäude- und Anlagenverwaltung sowie den verantwortlichen des SV Atlas Plauen für die rasche Bereitstellung einer Ausweichsporthalle, da die Sporthalle Uferstr. bereits langfristig andersweilig vergeben war.
 
VSV GW DD Coschütz I - TSG Markleeberg 2:3 (23:25, 25:21 25:20, 24:26, 9:15)
SV 04 Oberlosa I - Post SV Dresden 3:0 (25:15, 25:18, 25:12)
SV 04 Oberlosa I - TSG Markleeberg: 3:1 (25:18, 21:25, 25:18, 25:18)

SV 04 Oberlosa I: Claudia Roßbach, Aileen Sammler, Paula Rohleder, Katina Krell, Vroni Voigt, Henriette Krell, Cosima Freihe, Aline Vollmann und Melina Gerke und Ulrike Buchheim
 
Aileen Sammler/Gunar Rus


...zurück