sportbar

Handball-Nachwuchs - männlicher Bereich

Minis:

Unsere jüngsten Handballer treffen sich immer mittwochs 15.30 Uhr in der Kurt-Helbig-Sporthalle. Unter Leitung von Eberhard Pippig werden Kinder im Alter zwischen vier bis sieben Jahren an unsere Sportart heran geführt.  

mE-Jugend:

Unsere männliche E–Jugend startete mit Coach Sebastian Schloßbauer in die neue Saison. Unsere jüngsten Bezirksliga-Handballer feierten auch schon die ersten kleinen Erfolge. Spaß haben am Handballspielen sowie die individuelle technische Grundausbildung stehen aber an erster Stelle. Dies kommt bei den Kids so gut an, dass mittlerweile alle gerne regelmäßig am Training teilnehmen. 

mD-Jugend:

Die mD-Jugend startete stark verjüngt in die neue Saison. Die leistungsstärkeren Spieler wurden in die C-Jugend eingegliedert, um sie an höhere sportliche Herausforderungen zu gewöhnen. Gleichzeitig konnten zehn neue Spieler aus der E-Jugend integriert werden. Das gelang ordentlich. So konnte man einige der ersten Spiele gewinnen. Aber auch hier steht die technische Ausbildung in Verbindung mit der sportlichen Persönlichkeitsentwicklung sowie der Spaß am Handball an erster Stelle.

mC-Jugend:

Zu einem Titelkandidaten mauserte sich unter der Leitung von Michel Wiesend und Iven Wunderlich sowie unter Betreuung der Handballvereinsmutti Kathrin Rüdiger unsere mC-Jugend. Tolle Spiele mit viel Tempo begeistern momentan unsere ganze Handball-Abteilung. Zudem wurde Simon Dude in die Landesauswahl berufen. Ziel dieser Saison ist es, eine schlagkräftige, oberliga-taugliche Mannschaft zu formen, die beginnend ab der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse  Sachsens spielen soll.

mA-Jugend:

Unsere A-Jugend liegt momentan im Mittelfeld der Bezirksliga. In der ausgeglichenen Staffel wird ein Medaillenplatz angestrebt. Hauptsächlich sollen aber, wie in den vergangenen Jahren erfolgreich praktiziert, weitere junge Talente an die 1. und 2. Männermannschaft herangeführt werden. Die besten Spieler erhalten deshalb ein Doppelspielrecht und werden bereits bei Punktspielen im Männerbereich eingesetzt.

Handball-Nachwuchs - weiblicher Bereich

wE-Jugend:

Mit einer sehr jungen Mannschaft startete das Trainergespann Simone Seifert und Mareike Janzon in die Saison. Leicht hatte es die im Schnitt zwei Jahre jüngere Mannschaft nicht, da sie vielfach auch gegen reine Jungs-Mannschaften antreten muss. Dank auch dem großen Einsatz der Eltern wurden aber zwischenzeitlich die ersten Erfolge gefeiert und ein tolles Mannschaftsklima aufgebaut.

wC-Jugend:

Die Mädels vom Trainerteam Alexander Melchner und Winfried Bebling spielten diese Saison in einer höheren Altersklasse. Gegen teilweise zwei Jahre ältere Gegner tat man sich am Anfang sehr schwer. Basierend auf einer Erhöhung der Trainingsintensität konnten mehrere Spiele gewonnen werden, so dass die Mannschaft jetzt einen ordentlichen Mittelfeldplatz belegt.

wA-Jugend (Juniorteam):

Unser Juniorteam wurde in dieser Saison neu zusammengestellt. Sieben neue Spielerinnen mussten integriert werden. Dies erklärt den holprigen Saisonstart. Jetzt liegt man auf Platz drei und möchte noch weiter nach oben. Zudem sollen unsere Spielerinnen auf einen Einsatz im Verbandsliga-Team vorbereitet werden.

Handball Nachwuchs

Mit rund 150 Kindern und Jugendlichen gehört unser Handball-Nachwuchs zu den größten Abteilungen in im 500 mitgliederstarken Sportverein. Zusammen mit 20 lizenzierten Trainern und etlichen Helfern spielen sieben Mannschaften erfolgreich auf Bezirksebene. Zudem haben wir eine Minimannschaft (ohne Spielbetrieb) und mehrere Sport-AGs an Plauener Schulen. Neu ist zudem unser Fahrdienst. Hier werden die Kinder und Jugendlichen zum Training aus Schule und Hort abgeholt und nach dem Training nach Hause gefahren.

Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Kinder und Jugendliche den Weg zu uns finden und bei uns mitspielen. Infos zum Fahrdienst und zu unseren Mannschaften sowie den Trainingszeiten gibt es im Internet unter www.sv04oberlosa.de oder in der Kurt-Helbig-Sporthalle (Telefon 03741 - 13 12 77).

Karsten Repert


...zurück