sportbar

(13.03.) Bezirksliga / Herren
Oberlosa II feiert Kantersieg
SV 04 Oberlosa II - TSV Mittweida  23:13


Am 21.Spieltag der Handball-Bezirksliga feierte die zweite Männermannschaft des SV 04 Oberlosa einen 23:13-Kantersieg gegen den Tabellenvierten TSV Mittweida. Mit nunmehr 22:20 Punkten belegt der Austeiger den 9.Tabellenplatz.

Zunächst entwickelte sich in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle eine torarme Begegnung. Oberlosa vergab zu viele klare Torchancen, stand jedoch in der Abwehr felsenfest und hatte in Torhüter Erik Petzoldt den überragenden Spieler der Partie in seinen Reihen. Bis zur Pause erspielten sich die 04er trotz mangelhafter Chancenverwertung eine 8:2-Führung.
Nach dem Wechsel gab es dann deutlich mehr Tore zu sehen. Durch den Einsatz von Andre Steinhauser und Erik Lorenz, der nach über einem Jahr sein erstes Pflichtspiel bestritt, legte Oberlosa in der Defensive weiterhin die Basis für die klare Führung. Youngster Max Riedel und Routinier Rico Rabitz sorgten für viel Druck aus dem Rückraum, zudem zeigten sich Stephan Dick und Willi Bobach treffsicher. Oberlosa baute seine Führung immer weiter aus und feierte schlußendlich einen auch in dieser Höhe verdienten 23:13-Erfolg.

Oberlosa: Petzoldt, Schlossbauer; Dick (4), Rabitz (5), Steinhauser, Bobach (3), Korneck (3/1), Köther (2), Riedel (5), Englert, Lienemann, Lorenz (1), Friedrich   - - -   RM


...zurück