sportbar

Verbandsliga / Herren

Oberlosa bleibt Spitze

HC Einheit Plauen II - SV 04 Oberlosa  23:30
Unsere 1.Männermannschaft hat das Stadtduell beim HC Einheit Plauen II mit 30:23 gewonnen und behauptet damit weiterhin Tabellenplatz eins.

Die Partie in der mit 590 Zuschauern prächtig gefüllten Sporthalle Wieprechtstraße begann mit leichten Vorteilen für unser Team. Bis zum 5:3 legte die Truppe von Coach Jörg Grüner immer ein bis zwei Tore vor. Fehlwürfe und technische Fehler auf Seiten der 04er ermöglichten dem Gastgeber den 6:6-Ausgleich. In der Folge legten die Gelb-Schwarzen erneut zwei Tore vor (9:7) doch auch diesmal kamen die Reusaer zum Ausgleich (10:10). Mit einem knappen 14:13 für Oberlosa ging es in die Kabinen.

Nach dem Wiederanpfiff fand unsere Mannschaft endlich zur gewohnten Form und konnte an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Lohn dessen war die klare 22:16-Führung. Leider hielt nun wieder der Schlendrian Einzug im Team von Jörg Grüner. Insbesondere Kreisläufer Tom Jahn bekamen die 04er kaum unter Kontrolle. Auch im eigenen Angriffsspiel fielen die Oberlosaer nun wieder in das Muster der ersten Hälfte zurück. Einheit II nutzte die Gunst der Stunde und verkürzte auf 22:24. Dies war dann doch noch einmal wie ein Weckruf für die Gelb-Schwarzen. Mit sechs Treffern in Folge gegen nun nachlassende Gastgeber entschied unsere Mannschaft beim 30:22 das Spiel, Einheit II gelang mit dem letzten Treffer noch etwas Ergebniskosmetik. So feierte unser Team nach einem unspektakulären Stadtderby den achten Sieg im neunten Spiel. Nun gilt die Konzentration dem Pokalknaller gegen den HSV Dresden am kommenden Samstag um 18 Uhr in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle.

Oberlosa: Petzoldt, Klaus; Anlauf (4), Dick (1/1), Börner (2), Martinek (2), Peschke (1), Englert, Schneider (3), Fickel (6), Wiesend (1), Richter (10)   - - -   RM   

Bild1 Bild2
Bild3 Bild4
Bild5 Bild6
Bild7 Bild8
Bild9 Bild10
 Bild10  Bild12
   
   
   
   
   
   




...zurück