sportbar

(11.11.) 1. Bezirksklasse / Herren
Oberlosa II gewinnt klar
SV 04 Oberlosa II – TV Pockau  39:23


Auch am 8. Spieltag der 1.Bezirksklasse bleiben die Männer der Oberlosaer Zweiten ohne Niederlage. Gegen einen arg ersatzgeschwächten TV Pockau gewann die Truppe um Trainer Eberhard Pippig deutlich mit 39:23.

Von Beginn an ließen die 04er keine Zweifel am Ausgang der Partie aufkommen. Mit einer konzentrierten Anfangsphase gingen die Schwarz-Gelben schnell mit 6:1 in Führung. Trotz der Ausfälle von Stephan Dick und Florian Korneck bestimmte der Gastgeber klar die Szenerie. Eine robuste Defensive und schnelle Konterangriffe ließen den Vorsprung weiter anwachsen. Mitte der ersten Hälfte führte Oberlosa mit 13:5, bis zum Pausenpfiff konnte der Abstand auf 22:10 ausgebaut werden.

Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die 04er weiterhin die Partie. Die Gäste waren stets bemüht den Rückstand zu begrenzen, hatten an diesem Tage allerdings nur wenig entgegenzusetzen. Den Hausherren reichte eine durchschnittliche Leistung um den Abstand weiter auszubauen. Klar und verdient mit 39:23 gewannen die Schwarz-Gelben die Partie und führen mit 15:1 Punkten weiterhin die Tabelle an.
Am kommenden Samstag ist sicherlich eine Leistungssteigerung vonnöten. In der Partie beim SHC Meerane II werden die Trauben deutlich höher hängen. Nach dem Rückzug der ersten Meeraner Mannschaft aus der Verbandsliga, stehen nun einige höherklassig erfahrene Spieler im Kader der Zweiten.

Oberlosa II: Michalke, Leppert; Zobel (2), Lienemann (3), Bobach (3), H.Voigt (7), Gipser (1), Köther (3), Maul (4/3), C.Voigt, Friedrich (2), Börner (6), Melchner (8)   - - -   RM 



...zurück