(01.08.2018) Handball – Oberliga / Männer

Die härteste Woche


Für den Handball-Oberligist SV 04 Oberlosa geht die Saisonvorbereitung in die heiße Phase. Nicht nur die tropischen Temperaturen stellen für die Spieler eine Herausforderung dar. Insgesamt stehen mit dem Trainingslager in dieser Woche acht Trainingseinheiten und ein hochkarätiges Testspiel auf dem Programm.

Verzichten müssen die 04er dabei schweren Herzens auf Rückraumspieler Sebastian Duschek. Der großgewachsene Linkshänder war nach seinem in der Vorsaison erlittenen Knöchelbruch auf einem guten Weg und hatte sich mit viel Energie wieder heran gekämpft. In der Vorwoche riss er sich nun die Achillessehne im anderen Fuß und wurde bereits operiert. „Für Sebastian ist das natürlich unglaublich bitter. Er hatte in den bisherigen Trainingseinheiten einen guten Eindruck hinterlassen und war richtig heiß auf die neue Saison“, erklärt Trainer Petr Hazl.

Für die Teamkollegen des 21-jährigen Pechvogels der sich nun abermals zurück kämpfen muss, steht unterdessen eine ganz harte Woche an. Neben den Trainingseinheiten am Montag und Mittwoch bittet Petr Hazl sein Team auch am Donnerstag Vormittag zu einer intensiven Einheit. Anschließend reist der SV-Tross ins tschechische Lovosice und bezieht bis zum Sonntag sein Trainingscamp.

„Wir finden dort sehr gute Bedingungen vor und können konzentriert arbeiten. Der spielerische und taktische Bereich rückt nun immer mehr in den Mittelpunkt, aber wir werden dort auch läuferisch noch etwas tun“, so Hazl.

Am Samstag um 17 Uhr treffen die 04er dann in einem Testspiel auf den Gastgeber HK Mesto Lovosice, der sich in der abgelaufenen Saison Platz 3 in der tschechischen Meisterschaft sichern konnte. „Wir werden diese Partie nach hoher Trainingsbelastung bestreiten. Das Ergebnis ist dort sicher zweitrangig, vielmehr geht es darum, das im Training Erarbeitete dann auch im Wettkampf umzusetzen“, blickt Hazl voraus.

Das nächste Testspiel bestreiten die Schwarz-Gelben dann am 11. August gegen den HC Glauchau/Meerane. Am 18. August veranstaltet der SV 04 dann bereits zum 7. Mal das Turnier um den „Pokal des Oberbürgermeisters“ mit dem Pokalverteidiger SV Anzing (Oberliga Bayern), sowie dem HC Einheit Plauen, dem ZHC Grubenlampe und dem HC Elbflorenz II (alle Mitteldeutsche Oberliga).

- - - RM - - - 


...zurück