sportbar

Halbfinale Molten-Pokal des HVS Sachsen Männer 2012/13
236. März, Plauen Kurt-Helbig-Sporthjalle

Hier erwischten die Schwarz-Gelben mit dem HSV Glauchau den schwerstmöglichen Kontrahenten. Zwei Mal schafften es die 04er bereits, den HSV aus dem Wettbewerb zu kegeln. "Die jetzige Glauchauer Mannschaft kann man mit der damaligen allerdings nicht mehr vergleichen. Mit mittlerweile fünf Tschechen im Aufgebot, stehen die Westsachsen nicht umsonst auf Platz vier der Mitteldeutschen Oberliga. Da bräuchte es schon ein echtes Wunder um in das Finale einziehen zu können", sieht Coach Grüner nur geringe Chancen. "Für unsere Fans die heute leider vergeblich in die Halle kamen, freut mich dieses attraktive Los natürlich sehr. Da wird die Kurt-Helbig-Halle am 23. März sicherlich aus allen Nähten platzen", ergänzte Michel.   - - -     RM  
 


...zurück