sportbar

(14.04.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Siegesserie gerissen

SV 04 Oberlosa – Concordia Delitzsch  21:26
Handball MDOL 1. Männer SV 04
Die Siegesserie des SV 04 Oberlosa ist am Samstag Abend gerissen. Die Spitzenstädter unterlagen einer an diesem Tag besseren Delitzscher Mannschaft mit 21:26. Mit nunmehr 30:18 Punkten behaupten die Schwarz-Gelben weiterhin Tabellenplatz drei vor den nun punktgleichen Delitzschern.   ... weiter lesen

(07.04.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Oberlosa setzt Erfolgsserie fort

HV Rot-Weiß Staßfurt – SV 04 Oberlosa  24:28
Am 23. Spieltag der Handball-Oberliga konnte der SV 04 Oberlosa seine Erfolgsserie weiter ausbauen. Die Spitzenstädter gewannen beim HV Rot-Weiß Staßfurt mit 28:24, behaupten mit 30:16 Punkten weiterhin den 3. Platz und haben nunmehr nur noch einen Punkt Rückstand auf den Tabellenzweiten Köthen. Die Partie in der altehrwürdigen Paul-Merkewitz-Halle begann mit Vorteilen für die Hausherren. Bereits die ersten Minuten waren ein Fingerzeig wie sich die Partie entwickeln würde. Staßfurt ging in der Abwehr äußerst rustikal zu Werke und schien die 04er damit zunächst zu beeindrucken. Dem gegenüber fehlte den Schwarz-Gelben zunächst die Aggressivität in der Abwehr und der nötige Zug zum Tor im Angriff.   ... weiter lesen

(24.03.2018) Handball – Oberliga / Männer

Klare Sache für Oberlosa

SV 04 Oberlosa – HC Einheit Plauen  28:22
Handball MDOL SV 04
Das Stadtderby zwischen dem SV 04 Oberlosa und dem HC Einheit Plauen wurde die im Vorfeld von vielen erwartete klare Angelegenheit. Oberlosa setzte sich sicher mit 28:22 durch und verbesserte sich nunmehr auf 28:16 Punkte. Beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung auflaufen. Beim HC Einheit fehlten Josef Pour, Pascal Wolf, Lukas Zverina und Franz Zobirei, bei den 04ern musste man auf Max Flämig, Erik Petzoldt, Sebastian Duschek und Lukas Lesak verzichten. Zudem saß Rico Englert zwar auf der Bank, an einen Einsatz war jedoch nicht zu denken (Hexenschuß).   ... weiter lesen

(17.03.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Oberlosa schafft Überraschung

HG 85 Köthen – SV 04 Oberlosa  25:25
Es ist bereits früher Sonntag, als der Mannschaftsbus des SV 04 Oberlosa wieder an der Kurt-Helbig-Halle vorfährt. An Bord eine abgekämpfte aber glückliche Mannschaft und mit Jochen Müller vom gleichnamigen Busunternehmen ein Mann, der sich auf einer, auf Grund des Wintereinbruchs in Sachsen-Anhalt, schon abenteuerlich zu nennenden Rückfahrt den hohen Respekt aller Beteiligten erworben hat.   ... weiter lesen

(17.03.2018) Handball - Sachsenliga / 1. Frauen

SSV Heidenau : SV 04 26:28

Am letzten Samstag stand für die erste Frauenmannschaft des SV 04 Oberlosa das Auswärtsspiel gegen den SSV Heidenau auf dem Spielplan. Nach 60 Minuten Spielzeit mit Höhen und Tiefen leuchtete ein 28:26 für den SV 04 von der Anzeigetafel und das Team konnte zwei Punkte mit auf die Heimreise nehmen.   ... weiter lesen

(18.03.2018) Handball - Verbandsliga / 2. Männer

Juniorteam punktet auch auswärts doppelt

Auch wenn der Erfolg am letzten Wochenende sehr knapp ausfiel, so gab er doch genügend Kraft für diese Auswärtsaufgabe am heutigen Sonntag. Die Jungs gingen sehr konzentriert ins Spiel und rissen nach ein paar Spielminuten das Spielgeschehen an sich. Schnell führten wir 4:2, aber bis zum 7:7 blieb das Spiel ausgeglichen.   ... weiter lesen

(10.03.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Eine Halbzeit im Rausch

SV 04 Oberlosa – USV Halle  37:25
Handball MDOL SV 04 Plauen Oberlosa
Am 20. Spieltag der Handball-Oberliga bezwang der SV 04 Oberlosa den USV Halle überaus deutlich mit 37:25 und behauptet mit nunmehr 25:15 Punkten weiterhin Tabellenplatz drei. Die Partie in der mit 526 Zuschauern gefüllten Kurt-Helbig-Sporthalle begann äußerst ausgeglichen. Nach vier Minuten führten die Hallenser mit 2:3, wenig später hatten der erneut stark aufspielende Torsten Wetzel, Youngster Louis Hertel sowie der ebenfalls überzeugende Denny Mertig zum 5:5 ausgeglichen. Beide Teams überzeugten mit guter Abwehrarbeit, zudem zeigten sich auch die beiden Keeper Helmut Feger (Halle) und Erik Petzoldt (Oberlosa) in guter Verfassung. SV-Coach Petr Hazl hatte mit der Nominierung von Petzoldt überrascht, ein Schachzug, der sich im Laufe der Partie noch als goldrichtig erweisen sollte.   ... weiter lesen

(10.03.2018) Handball - Sachsenliga / 1. Frauen

Endlich wieder Punkte

SV 04 : SC Markranstädt. 32:18
Am vergangenen Samstag könnte die erste Frauenmannschaft des SV 04 Oberlosa mit einem 32:18-Sieg wieder zwei Punkte auf dem Sachsenliga-Konto verbuchen. Zu Gast in der Kurt-Helbig-Halle war die zweite Vertretung des SC Markranstädt. Zu Spielbeginn war der ein oder andere Zuschauer verwundert ob der Tatsache, dass auf Seiten der Randleipziger lediglich 5 Feldspielerinnen und 1 Torhüterin auf der Spielfläche standen. Das ist ein sehr seltener Anblick in der Sachsenliga. Doch durch ein parallel stattfindendes Spiel der 1. Mannschaft und verletzter Spielerinnen, konnten die Markranstädter nicht mehr Spieler mit in das Vogtland bringen.   ... weiter lesen

(10.03.2018) Handball - 2. Bezirksklasse / 3. Männer

MEISTER! AUFSTEIGER! DURCHMARSCH!

Die Dritte hat nach dem Aufstieg nun auch die Meisterschaft in der zweiten Bezirksklasse sicher. Vor heimischen Publikum machte man den Deckel beim souveränen 33:23 gegen den Tabellenzweiten aus Limbach drauf. Am 10.03.2018 empfing man zum letzten Heimspiel der Saison den Tabellenzweiten BSV Limbach-Oberfrohna. Das Hinspiel konnte man dank der bis dato besten Saisonleistung mit 28:24 für sich entscheiden. Natürlich wollte die Dritte dort anknüpfen, denn im Siegfall hätte man nach dem feststehenden Aufstieg auch die Meisterschaft sicher. Ebenso galt es, die makellose Heimbilanz auszubauen.   ... weiter lesen

(11.03.2018) Handball - Sachsenliga / 2. Männer

Juniorteam holt Sieg in letzter Sekunde

Am Ende waren alle Spieler und Betreuer froh, das der letzte Wurf von Thomas Oertel eine Sekunde vor Spielschluss im gegnerischen Tor landete und ENDLICH der erste Sieg 2018 eingefahren wurde! Aber wie so oft in der Saison war es eigentlich gar nicht nötig, das man bis zum Ende zittern musste. Immerhin führten die Schwarz-Gelben 10 Minuten vor Spielende 28-21.   ... weiter lesen

(04.03.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Oberlosa stürmt die Festung

HC Aschersleben – SV 04 Oberlosa  26:28
Am 19. Spieltag der Handball-Oberliga gewann der SV 04 Oberlosa sein Auswärtsspiel beim HC Aschersleben mit 28:26 und fügte den Hausherren damit die erste Heimniederlage in der laufenden Spielzeit zu. Mit nunmehr 23:15 Punkten behaupten die Spitzenstädter weiterhin Tabellenplatz drei. Von Beginn an entwickelte sich vor 202 Zuschauern im Ballhaus Aschersleben eine spannende Begegnung. Louis Hertel und Linus Roth brachten die Gäste mit 0:2 in Führung, wenig später hatten die Gastgeber den Spieß jedoch umgedreht und gingen ihrerseits mit 3:2 in Front. Führung und Ausgleich durch eines der beiden Teams wechselten sich in loser Folge ab.   ... weiter lesen

(03.03.2018) Handball - Verbandsliga / 2. Männer

Junior Team unterliegt klar

SG Leipzig/Zwenkau II : SV Plauen-Oberlosa 04 II 33 : 22
Der 18. Spieltag war für das JuniorTeam (Durchschnittsalter 21 Jahre) des SV04 Oberlosa ein Tag zum Vergessen. Mit acht etatmäßigen Feldspielern, einem Spielertrainer und Unterstützung aus unserer dritten Mannschaft sollte das Spiel zumindest stattfinden. Neben Jan Leppert, der beruflich in der Schweiz unterwegs ist, musste die 2. auf Alexander Melchner (krank) und Mike Anlauf (Wechsel Hermsdorf) verzichten. Zudem spielte unsere A-Jugend zeitgleich in Weinböhla. Trotzalledem wollte das JuniorTeam die Punkte nicht kampflos in Leipzig lassen.   ... weiter lesen