sportbar

(17.03.2019) Handball - 2. Männer / Verbandsliga

Jugendteam mit schwacher Vorstellung

HSG Neudorf Döbeln - SV 04 Plauen Oberlosa 27:21
Nachdem in der Vorwoche nach durchwachsener Leistung wenigstens noch ein Punkt erkämpft wurde, gab es an diesem Sonntag in Döbeln nach insgesamt 45 schwachen Minuten nix zu holen. Die Gastgeber kamen besser ins Spiel und führten schnell 5:3. Aber kurz darauf glichen wir aus und unsere Deckung stellte sich besser auf den Angriff ein.   ... weiter lesen

(09.03.2019) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa siegt standesgemäß

SV 04 Oberlosa – ZHC Grubenlampe 30:17
Handball MDOL SV 04
Am 21. Spieltag der Handball-Oberliga gewann der SV 04 Oberlosa sein Heimspiel gegen den ZHC Grubenlampe deutlich mit 30:17. Mit nunmehr 33:9 Punkten behaupten die Spitzenstädter weiterhin Tabellenplatz zwei und haben fünf Spieltage vor Schluss bereits mehr Punkte gesammelt als jemals zuvor seit Zugehörigkeit zur Mitteldeutschen Oberliga.   ... weiter lesen

(10.03.2019) Handball -  Verbandsliga / 2. Männer

Punkt verloren oder Punkt gewonnen?

SV 04 : SG Chemnitzer HC 24:24
Wenn man die Reaktion der Chemnitzer direkt nach dem Spiel wahrnimmt, haben sie zumindest einen Punkt verloren ... Und wir? Wir gingen auch nur mit halbhohen Köpfen von der Platte, noch überlegend, ob der Punkt nun verloren oder gewonnen wurde. Unser Spielstart verlief schon mal nicht so, wie wir ihn uns noch in der Kabine vorgenommen hatten. Sicher, beide Mannschaften waren angespannt auf Grund der Tabellensituation. Aber wir schafften es erst nach mehreren Versuchen, mal den Ball kontrolliert einzunetzen. Bis zur 12. Spielminute waren wir damit beschäftigt, ins Spiel zu finden, im Angriff ebenso wie in der Abwehr.    ... weiter lesen

(03.03.2019) Handball - 1. Frauen / Sachsenliga

Frauen müssen sich geschlagen geben

HC Rödertal II : SV 04  29:42
Am letzten Sonntag musste sich die erste Frauenmannschaft des SV 04 Plauen-Oberlosa dem Tabellenführer der Sachsenliga, HC Rödertal II, mit 29:42 geschlagen geben. Trotz des am Ende deutlichen Ergebnisses boten die SV04-Damen eine gute Partie. So war es Kristin Dräger, die den ersten Treffer der Partie für ihren SV 04 erzielte und zusammen mit ihren Mitspielerinnen bis zur 21. Minute mit dem Juniorteam des HC Rödertal mithalten konnten.   ... weiter lesen

(23.02.2019) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa unterliegt in Freiberg

HSG Freiberg – SV 04 Oberlosa  27:23
Die Siegesserie des SV 04 Oberlosa ist gerissen. Die Spitzenstädter unterlagen am Samstag einer starken Freiberger Mannschaft mit 23:27, bleiben mit 31:9 Punkten jedoch weiterhin Tabellenzweiter der Mitteldeutschen Oberliga. Vor 605 Zuschauern standen sich von Beginn an zwei gleich starke Teams gegenüber. Oberlosa startete mit leichten Vorteilen und führte nach Toren von Andreas Weikert (2), Marc Multhauf (2) und Denny Mertig mit 3:5. Eine gewohnt sichere Abwehr mit einem starken Keeper Carsten Klaus legte den Grundstein für den Ausbau der Führung auf 4:7. Nach einer Auszeit kämpften sich die Bergstädter wieder auf 7:8 heran, doch die Schwarz-Gelben hielten dagegen und lagen auch beim 9:10 weiterhin in Führung.   ... weiter lesen

(16.02.2019) Handball - 3. Männer / 1. Bezirksklasse

Negativserie beendet!

MSG Freiberg/Weißenborn : SV 04 21:26
Balsam auf die geschundene Seele der Dritten! Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge erwischten die Randplauener beim Auswärtsspiel in Weißenborn einen Sahnetag und gewannen souverän mit 21:26. Am Samstag, 16.02.2019, stand das Rückspiel gegen die MSG Freiberg/Weißenborn auf dem Plan. Personell nicht auf Rosen gebettet begab man sich also auf die weiteste Auswärtsfahrt der Saison. Das die Gastgeber keine Laufkundschaft sind, zeigen deren bis dato beeindruckenden Heimergebnisse.   ... weiter lesen

(16.02.2019) - Handball - 2. Männer / Verbandsliga 

Knappe Niederlage in Waldheim

VfL Waldheim 54 - SV 04 Plauen Oberlosa II 29:28
Durch die Unterstützung der 3. Mannschaft, die zuvor in Weißenborn ihr Spiel gewann, gelang es uns, auch in Waldheim eine konkurrenzfähige Mannschaft an den Start zu bringen. Die Gastgeber begannen gleich mit einer Manndeckung gegen Lusian. Diese Maßnahme sollte unser Angriffsspiel aber nicht stören.   ... weiter lesen

(12.02.2019) Handball – Sachsenliga / Frauen

SV 04 Oberlosa trennt sich von Mario Möckel

Der SV 04 Oberlosa hat sich am Dienstag Abend vom Trainer der 1. Frauenmannschaft, Mario Möckel, getrennt. Wie der Verein mitteilt, gaben sportliche Gründe den Ausschlag für die Beurlaubung des Trainers. Der Vertrag wurde zum 31.03.2019 aufgelöst. Bis zum Saisonende wird der bisherige Trainer der 2. Mannschaft, Michal Dudlak, gemeinsam mit Co-Trainerin Sabrina Martin die Verantwortung für die Sachsenliga-Mannschaft übernehmen. Der Verein bedankt sich bei Mario Möckel für die geleistete Arbeit. (Abteilungsleiterin Handball weiblich Franziska Schmidt)