(03.03.2018) Handball - Verbandsliga / 2. Männer

Junior Team unterliegt klar

SG Leipzig/Zwenkau II : SV Plauen-Oberlosa 04 II 33 : 22
Der 18. Spieltag war für das JuniorTeam (Durchschnittsalter 21 Jahre) des SV04 Oberlosa ein Tag zum Vergessen. Mit acht etatmäßigen Feldspielern, einem Spielertrainer und Unterstützung aus unserer dritten Mannschaft sollte das Spiel zumindest stattfinden. Neben Jan Leppert, der beruflich in der Schweiz unterwegs ist, musste die 2. auf Alexander Melchner (krank) und Mike Anlauf (Wechsel Hermsdorf) verzichten. Zudem spielte unsere A-Jugend zeitgleich in Weinböhla. Trotzalledem wollte das JuniorTeam die Punkte nicht kampflos in Leipzig lassen.

In der ersten Hälfte zeigte die Mannschaft von Spielertrainer Iven Wunderlich Charakter. Mit einer offensiven 5:1 Abwehr konnten wir die SG aus Leipzig immer wieder zu schlechten Abschlüssen zwingen. Philipp war zudem ein zusätzlicher Rückhalt. Bis zum 5:5 war es eine Partie auf Augenhöhe. Nach 13 gespielten Minuten nahm der Gegner die Auszeit. Diese fruchtete auf Anhieb. Mit einem 3:0 Lauf setzte sich der Gastgeber erstmals ab. Aufgrud der dünn gesähten Personaldecke, schlichen sich nun vermehrt Abschlussschwächen ein. Trotzdem wurde in der Abwehr sehr diszipliniert gearbeitet und man blieb bis zur Halbzeit in Schlagdistanz. Bei Stand von 14:10 ging es zum Pausentee. 

Nach dem Seitenwechsel wollten die 04er nocheinmal alles in die Waagschale werfen. Dies gelang leider in keinster Weise. Innerhalb von sechs Minuten setzten sich die Gastgeber auf 19:11 vorentscheidend ab. Die sehr gut aufspielenden Hausherren waren an diesem Tag auf allen Positionen besser. Beliebig wurde unsere Abwehr auseinander gepflückt und mit höchster Konzentration abgeschlossen. 
Über die Stationen 24:15, 31:19 konnte man an diesem Tag ein 33:22 nicht verhindern. Am Ende verlor man leistungsgerecht. Für die nächsten Spiele heißt es Arschbacken zusammen kneifen. Mit Blick auf die hinter uns stehenden Mannschaften muss man regelrecht am kommenden Wochenende zu Hause gegen das Tabellenschlusslicht Böhlen punkten. 

SV 04: TW Philipp Michalke; Florian Slopinaka (1), Steven Putz (6), Carsten Märtner (6/davon 4 7m), Frederik Koffent (4), Thomas Oertel (3), Marcel Dick (2), Sebastian Hayne, Lukas Meckel, Spielertrainer Iven Wunderlich, Betreuer Katrin Rüdiger

- - - Iven Wunderlich - - - 


...zurück