(18.11.2018) Handball - Sachsenliga / männliche C-Jugend 

Die Siegesserie wird fortgesetzt:
Heimspiel bringt 4. Sieg 

NSG Oelsnitz/SV04 Oberlosa  - SC DHfK Leipzig 26:24
Das Spiel begann mit leichter Verspätung, da die angesetzten Schiedsrichter nicht erschienen. So übernahmen der Leipziger Patrick Rheinsberg und der Plauener Uwe Dölz die Leitung des Spiels. Auch das Tor musste kurz vor Spiel noch repariert werden, doch dann ging's endlich los. 

Die Verzögerung des Anpfiffs schien die Konzentration der Jungs jedoch weggepustet zu haben, denn der Spielauftakt misslang  Leipzig führte schnell mit 4:1. Nach einer frühen Auszeit fanden wir besser ins Spiel und konnten nach 12 Minuten erstmals den Ausgleich markieren. Bis zum Pausentee konnte sich aber kein Team Vorteile erspielen und so wurden beim Stand von 13:13 die Seiten gewechselt. Der bessere Start in die 2. Halbzeit gelang diesmal unseren Jungs. Schnell zogen wir mit drei Toren vor, doch Leipzig kämpfte und glich wieder aus. Beim Stand von 19:19 in der 37. Minute war für beide Mannschaften noch alles möglich. 

Eine kurze, starke Phase brachte uns einen recht komfortablen Vorsprung von drei Toren. In der Folge ließen wir die Leipziger nicht mehr rankommen. Wir verteidigten den Vorsprung bis ins Ziel und erkämpften uns den 4. Sieg in Folge. Der 3. Tabellenplatz gehört somit auch nach dem 10. Spieltag weiterhin uns. 

Nach dem Spiel jubelten unsere Jungs neben dem Sieg auch über ein tolles Geschenk unseres Sponsors Mario Ebert von EBERT BAU, der einheitliche Shirts für die Mannschaft zur Verfügung stellt. Damit sind wir nun bestens ausgestattet. Herzlichen Dank, lieber Mario! 

Und natürlich auch herzlichen Dank an unsere zahlreichen Zuschauer auf den Rängen! Ihr seid die Besten!
 


...zurück