sportbar

1.  Bezirksklasse / Herren
Oberlosa II bleibt ungeschlagen
SG Oberlungwitz/Grüna - SV 04 Oberlosa II   20:26

 
Die 2. Männermannschaft des SV 04 Oberlosa bleibt weiterhin ungeschlagen. Am 7. Spieltag setzte sich die Truppe von Trainer Eberhard Pippig bei der SG Oberlungwitz/Grüna mit 26:20 durch. Mit nunmehr 13:1 Punkten führen die 04er weiterhin die Tabelle mit drei Zählern Vorsprung an.

Die Partie in der kleinen und engen Oberlungwitzer Sporthalle begann mit deutlichen Vorteilen für den Tabellenführer. Mit einem Blitzstart gingen die Schwarz-Gelben mit 4:1 in Führung. Bis zum 6:3 hatte Oberlosa das Spiel unter Kontrolle. Im Anschluss leisteten sich die Schwarz-Gelben allerdings einige Fehlwürfe. Die kampfstarken Hausherren nahmen dieses Geschenk dankend an und glichen zum 6:6 aus. Bis zum 8:8 legte Oberlosa dann jeweils einen Treffer vor, die Gastgeber glichen wieder aus. Nun endlich nahmen die Spitzenstädter den Spielfaden wieder auf. Gestützt auf starke Paraden von Schlussmann Jan Leppert münzten die 04er ihre Möglichkeiten konsequent in Treffer um. Ein 6:0-Lauf des Spitzenreiters zum 14:8 sorgte für klare Verhältnisse. Je ein Treffer auf beiden Seiten bedeuteten den 15:9-Pausenstand aus Sicht der Vogtländer.

Nach dem Wechsel kontrollierten die 04er die Partie. Der Vorsprung pegelte sich bei fünf bis sieben Toren ein. Überschattet wurde die Partie durch eine schwere Verletzung von Kreisläufer Stephan Dick. Mit Sehnenabriss im Finger wurde Dick ins Krankenhaus transportiert, konnte aber am Abend die Heimreise nach Plauen mit antreten. Die 04er ließen sich auch davon nicht aus dem Konzept bringen und spulten clever ihr Pensum ab. Leppert war weiterhin ein sicherer Rückhalt und Richard Börner avancierte nach anfänglicher Ladehemmung mit acht Toren zum besten Oberlosaer Schützen. Hochverdient mit 26:20 setzten sich die Plauener schlussendlich durch und empfangen am kommenden Sonntag vor heimischem Publikum den TV Pockau.
 
Oberlosa II: Michalke, Leppert; Zobel (2), Dick (1), Rentzsch (1), H.Voigt (4), Gipser (1), Korneck (2), Köther, Maul (3/2), C.Voigt (1), Friedrich, Börner (8/2), Melchner (3)   - - -    RM


...zurück