sportbar

(17.12.2016) Oberliga / Männer

Oberlosa feiert vierten Heimsieg in Folge

SV 04 Oberlosa – Concordia Delitzsch  27:26
Handball MDOL SV 04 Plauen OberlosaDer SV 04 Oberlosa hat den nächsten Hitchcock-Krimi gewonnen. In einer erneut an Spannung kaum zu überbietenden Partie setzten sich die Spitzenstädter mit 27:26 gegen Concordia Delitzsch durch und verbesserte sich auf 13:13 Punkte. Zwischen Platz drei (HC Burgenland 15:11 Punkte) und dem möglichen ersten Abstiegsplatz zwölf (HSV Apolda 11:15 Punkte) sind es in dieser verrückten Liga gerade mal vier Zähler.   ... weiter lesen

(26.11.2016) Oberliga / Männer

Oberlosa ringt Aschersleben nieder

SV 04 Oberlosa - HC Aschersleben  24:23
Handball MDOL SV 04Den Angstgegner bezwungen und zurück in die Erfolgsspur gefunden, so lautet das Fazit des SV 04 Oberlosa nach einem hart erkämpften 24:23-Erfolg über den HC Aschersleben. Den besseren Start erwischten die Gäste, die nach vier Minuten mit 1:3 in Front lagen. Erinnerungen an das 21:31-Debakel aus dem Vorjahr wurden wach. Doch die Schwarz-Gelben waren an diesem Tag aus anderem Holz geschnitzt, als noch vor Wochenfrist in Pirna. Mit ganz viel Leidenschaft und Siegeswille glichen die 04er zum 3:3 aus und zogen wenig später durch den starken Andreas Weikert erstmals in Front.   ... weiter lesen

(26.11.) 3. Männermannschaft 

Oberlosa III setzt sich im Spitzenspiel durch!

Am vergangenen Samstag hieß es in der wohl am schönsten gelegenen Halle im Vogtland: Spitzenspiel in der Kreisliga Vogtland. Verlustpunktfreier Zweiter gegen verlustpunktfreier Erster. Und das Spiel hielt, was es versprach. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und vor allem die beiden Abwehrreihen wussten zu glänzen.   ... weiter lesen

(26.11.2016) Sachsenliga Frauen

Sieg gegen Leipzig

Mit 43:24 gewannen die Mädels vom SV04 Plauen - Oberlosa am Samstag vor eigenem Publikum gegen eine sehr junge Mannschaft vom SC DHfK Leipzig. Dabei gelang ihnen ein Start nach Maß. Nach nur vier Minuten leuchtete ein 5:0 von der Anzeigetafel, was Leipzigs Trainer Marcus Riese schon früh zu einer Auszeit zwang. Die brachte aber nicht wirklich etwas ein. Oberlosa machte mit viel Dampf weiter und baute den eigenen Vorsprung stetig aus. Und nach nur neun Minuten war mit einem Spielstand von 10:1 die Partie praktisch entschieden.   ... weiter lesen

(19.11.2016) Oberliga / Männer

Ohne Tore keine Punkte

ESV Lok Pirna – SV 04 Oberlosa  25:17
Am 11. Spieltag der Handball-Oberliga unterlag der SV 04 Oberlosa beim ESV Lok Pirna mit 17:25. Vor 260 Zuschauern scheiterten die Spitzenstädter an einer schwachen Angriffsleistung. - - - Die Partie begann aus Sicht der 04er katastrophal. Die Hausherren gingen schnell mit 4:0 in Führung. Sebastian Duschek traf dann für die Schwarz-Gelben zum 4:1. Der Linkshänder kassierte nach gerade einmal neun Minuten seine zweite äußerst fragwürdige Zeitstrafe und war vorerst keine Option mehr. Den in der Anfangsphase erarbeiteten Vorsprung verteidigten die Pirnaer clever.   ... weiter lesen

(12.11.) Oberliga / Männer

Hauchdünne Niederlage

TuS Radis - SV 04 Oberlosa  27:26
Am 10. Spieltag der Handball-Oberliga kehrte der SV 04 Oberlosa mit einer hauchdünnen 27:26-Niederlage aus der Dübener Heide vom TuS Radis zurück. Mit 9:11 Punkten belegen die Spitzenstädter derzeit Rang acht. - - - Die Partie in der stimmungsvollen Sporthalle in Gräfenhainichen begann mit Vorteilen für die Schwarz-Gelben. Trotz des Fehlens von Louis Hertel (verletzt) und Mike Anlauf kamen die 04er gut ins Spiel. Ein Dreierpack von Andreas Weikert sowie je ein Treffer von Sebastian Duschek und Kevin Model sorgten für eine 2:5-Führung der Gäste. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Hausherren bereits drei Mal per Strafwurf an Carsten Klaus gescheitert.   ... weiter lesen

(05.11.) Oberliga / Männer

Oberlosa gewinnt den nächsten Krimi

SV 04 Oberlosa – ZHC Grubenlampe  21:20
Handball SV 04

Am 9. Spieltag der Handball-Oberliga gewann der SV 04 Oberlosa das Westsachsenderby gegen den Zwickauer Handballclub Grubenlampe mit 21:20. Damit kletterten die Spitzenstädter bei nunmehr 9:9 Punkten auf den 7. Tabellenplatz. - - - Heimspiele des SV 04 Oberlosa sind nichts für schwache Nerven. Nach dem erfolgreichen 29:28-Drama vor zwei Wochen gegen den USV Halle, war es auch diesmal wieder enorm spannend und wieder hatten die Schwarz-Gelben am Ende die Nase vorn. Eine erste Zeitstrafe gegen Zwickau nach bereits 38 Sekunden zeigte in welche Richtung die Partie gehen würde. Beide Mannschaften verteidigten hart und kompromisslos und machten den gegnerischen Angriffsreihen das Tore werfen schwer.   ... weiter lesen

(06.11.) Sachsenliga / Männer

In 13 Minuten alles verspielt

SV 04 Oberlosa - LHV Hoyerswerda  22:31
Die Oberliga-Reserve des SV 04 Oberlosa bleibt auch nach dem 7. Spieltag ohne Punktgewinn in der Handball-Sachsenliga. Am Sonntag unterlagen die Youngsters dem LHV Hoyerswerda mit 22:31. - - - Die Partie in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle nahm schnell Fahrt auf. Die erste Führung der Lausitzer glich Marcel Dick per Strafwurf aus, nach dem 2:4 aus Sicht der Hausherren setzte sich zunächst Kreisläufer Lukas Meckel stark durch und traf zum 3:4, wenig später gelang Lusian Thiele der 4:4-Ausgleich.   ... weiter lesen