(27.10.2018) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa mit Remis

ZHC Grubenlampe – SV 04 Oberlosa  25:25
Handball MDOL SV 04
Am 8. Spieltag der Handball-Oberliga trennte sich der SV 04 Oberlosa vom Zwickauer Handballclub Grubenlampe mit 25:25-Unentschieden. Damit bleiben die Spitzenstädter auch nach dem achten Spiel ungeschlagen und festigen bei nunmehr 13:3 Punkten ihren Platz auf dem Podest.   ... weiter lesen

(28.10.2018) Handball - Verbandsliga / 2. Männer

Durch schwache 2. Halbzeit Sieg verschenkt

SG Chemnitzer HC - SV 04 II  27 : 26
Von Anfang an übernahmen wir das Geschehen auf der Platte. Die Abwehr stand schön aggressiv und stabil, und im Angriff fanden wir immer wieder Lösungen, um zum Torerfolg zu kommen. Auch die zweite Welle sah richtig gut aus. Leider schon zum Ende der ersten Halbzeit wurden wir ein wenig fahrlässig, vorne wurden Siebenmeter nicht verwandelt und paar Sekunden vor Schluss noch einen Gegentreffer kassiert zum 13-10 aus unserer Sicht.   ... weiter lesen

(20.10.2018) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa feiert überzeugenden Sieg

SV 04 Oberlosa – HSV Apolda  29:22
Handball MDOL SV 04

Auch nach dem 7. Spieltag der Handball-Oberliga bleibt der SV 04 Oberlosa ungeschlagen. Die Spitzenstädter bezwangen den HSV Apolda mit 29:22 und bauten ihr Punktekonto auf 12:2 Zähler aus. Dabei standen die Vorzeichen auf Seiten der 04er nicht allzu gut. Neben den bekannten Ausfällen von Sebastian Duschek und Marcus Peschke musste auch der erkrankte Torsten Wetzel passen. Für ihn rückte mit Carsten Märtner ein weiteres Eigengewächs in den Oberliga-Kader auf. Vor 594 Zuschauern in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle übernahm Oberlosa von Beginn an das Kommando.   ... weiter lesen

(06.10.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Fünfter Derbysieg in Folge

HC Einheit Plauen – SV 04 Oberlosa  16:21
SV 04 Handball MDOL
Der SV 04 Oberlosa hat das Stadtderby in der Handball-Oberliga mit 21:16 gewonnen und ist mit nunmehr 10:2 Punkten zumindest für eine Woche neuer Tabellenführer. Vor 815 Zuschauern feierten die Schwarz-Gelben damit den fünften Derbysieg in Folge.   ... weiter lesen

(06.10.2018) Handball - 3. Männer /  1. Bezirksklasse

Kantersieg im Nachholspiel

HSG Freiberg / Rotation Weißenborn 45:19
Im Nachholspiel des fünften Spieltages der ersten Bezirksklasse Chemnitz konnte die Dritte in heimischer Halle die Männerspielgemeinschaft der HSG Freiberg und von Rotation Weißenborn mehr als deutlich mit 45:19 besiegen. Am fünften Spieltag empfing der SV04 III die Vertretung der MSG Freiberg/Weißenborn. Das Spiel fand, nicht wie ursprünglich angesetzt, am 06.10.18 um 11 Uhr in der Kurt-Helbig-Sporthalle statt. Der Gegner hatte am eigentlichen Spieltag um Verlegung aufgrund von Krankheit und Verletzungen gebeten.   ... weiter lesen