(06.10.2018) Handball – Oberliga / 1. Männer

Fünfter Derbysieg in Folge

HC Einheit Plauen – SV 04 Oberlosa  16:21
SV 04 Handball MDOL
Der SV 04 Oberlosa hat das Stadtderby in der Handball-Oberliga mit 21:16 gewonnen und ist mit nunmehr 10:2 Punkten zumindest für eine Woche neuer Tabellenführer. Vor 815 Zuschauern feierten die Schwarz-Gelben damit den fünften Derbysieg in Folge.  

Zunächst entwickelte sich eine zähe Partie. Beide Abwehrreihen zeigten sich auf der Höhe des Geschehens, im Angriff ließen sich die Akteure noch viel Luft nach oben. Oberlosa scheiterte in Person von Marcus Peschke und Marc Multhauf früh mit zwei Strafwürfen an Einheit-Keeper Josef Pour. Über die Stationen von 3:3 und 5:5 boten beide Teams handballerische Magerkost. Einheit setzte sich wenig später beim 7:5 erstmals mit zwei Toren ab. Marc Multhauf und Philipp Trommer-Ernst glichen wieder zum 7:7 aus, zwischenzeitlich verwarf Oberlosa bereits seinen dritten Strafwurf. Letztlich ging es mit einem 10:9 für den HCE in die Halbzeitpause.

SV 04 Handball MDOL

Aus der Kabine kamen die Schwarz-Gelben dann wie verwandelt. Zwar traf Maximilian Krüger zunächst zum 11:9 doch dann nahm der SV-Express endlich Fahrt auf. Philipp Trommer-Ernst, Marcus Peschke und Andreas Weikert brachten die 04er mit 11:12 in Führung. Der letztmalige Ausgleich in dieser Partie gelang Moritz Rahn zum 12:12. Louis Hertel traf zum 12:13 und gab damit das Signal für die folgende Spielentscheidung. 

SV 04 Handball MDOL

Oberlosa hatte nun den HCE-Angriff vollends im Griff und Torhüter Max Flämig machte aus einer bis dato guten Leistung eine sehr Gute. Vorne spielten die Schwarz-Gelben nun endlich flüssiger und mit der nötigen Geduld. Resultat dessen war ein 12:20-Zwischenstand etwa 10 Minuten vor Schluss. In dieser Phase bewies insbesondere Philipp Trommer-Ernst (6 Tore) seine Klasse. Die Schlussphase plätscherte dann mehr oder weniger dahin, Einheit gelang noch Ergebniskosmetik, am insgesamt klar verdienten Erfolg des SV 04 änderte dies indes nichts mehr.

SV 04 Handball MDOL

Oberlosa: Klaus, Flämig; Kveton, Wetzel, Weikert (1 Tor), Peschke (1), Roth (3/ davon 1 Siebenmeter), Englert, Trommer-Ernst (6), Mertig (2), Richter (3), Hertel (1), Kolomaznik (3), Multhauf (1)
HCE: Pour, Misar; Beketov (3), Dobritz, Krüger (3), Wolf (1), Höpner, Mehler, Zverina, Kies (1), Zbiral (2), Rahn (3), Danowski (3/1), Pecek
Zuschauer: 815
Zeitstrafen: Oberlosa 3x2min.; HCE 6x2min.
Strafwürfe: Oberlosa 5/1 verwandelt; HCE 1/1


SV 04 Handball MDOL
Viele Fotos vom Derby findet Ihr auf usnerer Facebookseite. Klickt einfach hier!

- - - RM - - -


...zurück