(29.09.2018) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa gewinnt tolles Spiel

SV 04 Oberlosa – HC Aschersleben  32:30
SV 04 Handball MDOL
Der SV 04 Oberlosa setzt seine Serie an ungeschlagenen Spielen in der Handball-Oberliga fort. Gegen den HC Aschersleben gewannen die Spitzenstädter vor 545 Zuschauern nach tollem Spiel mit 32:30 und behaupten mit nunmehr 8:2 Punkten Tabellenplatz drei. - - - 
Von Beginn an klappten beide Teams das Visier herunter und drückten aufs Tempo. Oberlosa ging zunächst mit 2:0 in Führung doch die spielstarken Gäste glichen ebenso schnell wieder aus. Durch einen sicher verwandelten Strafwurf von Marc Multhauf zogen die 04er wieder auf 5:3 weg. Aschersleben kam insbesondere durch den überragenden Carsten Kommoß immer wieder zum Torerfolg.   ... weiter lesen

(22.09.2018) Handball – Oberliga / Männer

Hart erkämpfter Punkt

Concordia Delitzsch – SV 04 Oberlosa  20:20
Handball-Oberligist SV 04 Oberlosa bleibt auch nach dem 4. Spieltag weiterhin ungeschlagen. Beim NHV Concordia Delitzsch spielten die Spitzenstädter 20:20-Unentschieden und belegen mit 6:2 Punkten Tabellenplatz vier. - - - In der Delitzscher Mehrzweckhalle entwickelte sich das erwartete Kampfspiel. Beide Abwehrreihen leisteten Schwerstarbeit und ließen den jeweiligen Angreifern nur wenige Entfaltungsmöglichkeiten. Die Hausherren gingen bis zum 2:1 jeweils in Führung, dann drehte Oberlosa durch drei Treffer von Denny Mertig (2) und Marc Multhauf (Strafwurf) das Spiel auf 2:4. In der Folge konnten die Schwarz-Gelben zumeist einen Vorsprung behaupten, Delitzsch kam jedoch beim 5:5, 7:7 und 8:8 jeweils wieder zum Ausgleich.   ... weiter lesen

(22.09.2018) Handball - 1. Bezirksklasse / 3. Männer

Auswärtssieg beim Tabellenführer!

Burgstädtr HC : SV 04 Oberlosa III 23:24
Was für ein Spiel! Welch ein Nervenkrimi! Nach einer bärenstarken Mannschaftsleistung gewinnt die Dritte auch beim bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer Burgstädter HC mit 23:24. Mit einigen Fragezeichen im Kopf fuhr Trainer Carsten Voigt am 22.09.18 mit seiner Truppe nach Burgstädt zum Auswärtsspiel. Aufgrund von Krankheit, Urlaub und weiteren Gründen hatte man einige Ausfälle zu kompensieren. So schnürte der neue Mannschaftsleiter der Dritten Ronny Hendel wieder die Handballschuhe, Veli Baruc aus der Vierten half mit einem Spiel in den Knochen aus und die beiden A-Jugendlichen Nick Himmler und Jonas Lienemann wurden extra aus Freiberg von deren Spiel abgeholt. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung und großen Respekt für die gezeigten Leistungen.   ... weiter lesen

Handball  / 2. Männer - Verbandsliga Staffel West

Ohne Tore keine Punkte!

SG Leipzig IV - SV 04 Plauen Oberlosa 20-14
Klar könnte man sagen, beim jetzt neuen Tabellenführer zu verlieren, ist keine Schande. Aber wenn man ehrlich ist, steht die Erkenntnis, man muss das Spiel nicht verlieren. Gut gelaunt und ohne Unterstützung von oben kamen wir in Leipzig an. Doch leider waren wir mit Anpfiff nicht voll auf der Platte. Leipzig führte nach 10 Minuten 6:0.   ... weiter lesen

(16.09.2018) Handball - 2. Männer / Verbandsliga West

Tabellenführung verteidigt

SV 04 II - HSG Sachsenring 19 : 14 
Mit voller Kapelle und einem klaren Ziel, Heimsieg und Verteidigung der Tabellenführung, ging es in das Spiel gegen Sachsenring. Die Gäste gingen schnell mit 1:0 in Führung aber ebenso schnell glichen wir aus und übernahmen dann die Kontrolle des Spiels. Die Abwehr wurde immer stabiler und im Angriff gelangen sehenswerte Treffer.   ... weiter lesen

(15.09.2018) Handball – Oberliga / Männer

Oberlosa ringt Favoriten nieder

SV 04 Oberlosa – HG 85 Köthen  21:19
Handball-Oberligist SV 04 Oberlosa bleibt auch nach dem 3. Spieltag ungeschlagen. Die Spitzenstädter bezwangen vor 540 Zuschauern den Titelkandidaten HG 85 Köthen nach hartem Kampf mit 21:19 und kletterten mit nunmehr 5:1 Punkten auf Rang 3. Bereits die ersten Minuten sollten zeigen, wie das Spitzenduell der Oberliga verlaufen würde. Zwei kompromisslose Abwehrreihen mit zwei starken Keepern drückten der Partie ihren Stempel auf. Bis zum 4:4 nach neun Minuten konnte sich kein Team einen Vorteil verschaffen. Dann legte Oberlosa insbesondere in der Abwehr noch einen Zahn zu und Torhüter Carsten Klaus parierte mehrfach großartig.   ... weiter lesen

(15.09.2018) Handball - 1. Bezirksklasse / 3. Männer

Deutlicher Sieg gegen den Favoriten!

SV 04 : HV Oederan 31:23
Die Dritte hat nach dem Aufstieg in die erste Bezirksklasse nach 3 Spielen bereits vier Punkte auf der Habenseite, nachdem der Bezirksliga-Absteiger aus Oederan überraschend deutlich besiegt werden konnte. Am Samstag empfing der Meister der zweiten Bezirksklasse den Bezirksliga-Absteiger HV Oederan in eigener Halle. Wie auch bei beiden vorangegangenen Spielen (23:28-Niederlage in Rodewisch und 28:21-Heimsieg gegen Clausnitz) war der Dritten der Gegner gänzlich unbekannt. Dies wird sich, mit Ausnahme der zweiten Vertretung des HC Einheit Plauen, bis zum Beginn der Rückrunde nicht ändern.   ... weiter lesen

(09.09.2018) Handball – Verbandsliga / Männer

Oberlosa II bezwingt Titelkandidat

SV 04 Oberlosa II – HSG Rückmarsdorf  27:23
Die 2. Männermannschaft des SV 04 Oberlosa hat einen perfekten Start in die neue Saison erwischt. Nach dem 26:25-Auswärtssieg in der Vorwoche beim HV Böhlen, bezwangen die Schwarz-Gelben nun zu Hause den Titelkandidaten aus Rückmarsdorf mit 27:23.
Dabei kamen die Hausherren ganz schlecht in die Partie und lagen schnell 1:5 hinten. Eine Auszeit des Trainergespanns Fuchs/Kolomaznik, der Wechsel von Erik Petzoldt ins Tor und eine nun deutlich präsentere Abwehr ließen das Spiel allmählich kippen.    ... weiter lesen

(08.09.2018) Handball – Oberliga / Männer

Herzschlagfinale bringt Remis

SV 04 Oberlosa – USV Halle  31:31
HANDBALL Männer MDOL SV 04
Am 2. Spieltag der Handball-Oberliga trennten sich der SV 04 Oberlosa und der USV Halle nach einer äußerst spannenden Begegnung mit 31:31-Unentschieden. Vor 559 Zuschauern verschliefen die Hausherren erneut die Startphase. Halle zog schnell mit 2:4 in Front und kontrollierten fortan die Partie. Oberlosa gelang beim 4:4 und beim 7:7 jeweils der Ausgleich, dennoch konnten die Hallenser ihrerseits immer wieder in Führung gehen. Im Gegensatz zur Vorwoche funktionierte das Angriffsspiel der Schwarz-Gelben diesmal sehr gut, die vor Wochenfrist noch so starke Abwehr/Torhüter-Kombination zeigte diesmal allerdings Schwächen.   ... weiter lesen

(08.09.2018) Torschützenkönig

Levin Donner rockt die Bezirksliga

SV 04






Levin Donner kommt drei Mal pro Woche aus Bad Elster zum Training nach Plauen. Also, seine Eltern bringen ihn. "Das ist doch einen Extra-Applaus wert!", so Nachwuchsleiter Iven Wunderlich vor der Kulisse des HEIMSPIELES der 1. Männer am Samstag. 
Levin netzte in der letzten Saison satte 153 Bälle in der Bezirksliga ein und wurde nun zum Torschützenkönig gekürt. Und was hat sich Levin weiter vorgenommen? "Weiterhin so viele Tore wie nur möglich machen!" Gratualtion, Levin und weiter so!
Seiten: 1 | 2