(01.09.2018) Verbandsliga West  - 2. Männer

Sieg im Auftaktspiel

HV Böhlen - SV 04 Oberlosa II 25-26
Nachdem wir die Generalprobe letzte Woche in Bernstadt verpatzt hatten, ging es für uns an diesem Wochenende nur darum, den Saisonstart erfolgreich zu gestalten. Das zu Saisonbeginn noch nicht alles rund läuft, war auch in diesem ersten Spiel zu spüren. Trotz Überzahl, gleich zu Beginn des Spiels, lagen wir schnell 3:0 zurück. Dann kamen wir besser ins Spiel, doch konnten den Rückstand erstmal nicht verkürzen.

Erst nach gut 20 Minuten schafften wir den Ausgleich zum 10-10. Anstatt jetzt weiter Gas zu geben, ließen wir den Gegner aber erstmal seine Bahnen ziehen und gingen mit einem 15-13 Rückstand in die Pause. Auch nach der Pause änderte sich nix, der Rückstand pendelte zwischen 1 - 3 Toren. Mehrfach hatten wir die Chance, das Spiel zu drehen, nutzten diese aber nicht. Was jedoch sehr positiv war, das wir immer weiter gekämpft haben.

Auch das Glück drehte dann auf unsere Seite, und so landeten 2 freie Würfe des Gegners am Pfosten bzw. Latte. Genau jetzt waren wir aber hell wach und nutzten unsere Chancen. Florian Wokan erzielte in der 58.Minute den Ausgleich und Freddy Koffent behielt in der Schlussminute die Nerven und verwandelte einen 7m zum Sieg. Wenn die Abwehr um unseren Kapitän Jan Leppert im Tor immer so arbeitet wie in den letzten 7 Minuten des Spiels, werden wir sicher bald souveräner auftreten.

SV 04: Leppert (Tor); Wokan(3), Thiele (4), Slopianka, Dehmel, Meckel (3), Märtner (2), Lienemann, Koffent(7/6), Oertel (3), Schneider, Melchner (4); Pintsch

- - - SF - - - 


...zurück