Handball  / 2. Männer - Verbandsliga Staffel West

Ohne Tore keine Punkte!

SG Leipzig IV - SV 04 Plauen Oberlosa 20-14
Klar könnte man sagen, beim jetzt neuen Tabellenführer zu verlieren, ist keine Schande. Aber wenn man ehrlich ist, steht die Erkenntnis, man muss das Spiel nicht verlieren. Gut gelaunt und ohne Unterstützung von oben kamen wir in Leipzig an. Doch leider waren wir mit Anpfiff nicht voll auf der Platte. Leipzig führte nach 10 Minuten 6:0. Schon in dieser Phase scheiterten wir immer wieder frei vorm Tor und ließen vie hundertprozentige Chancen aus. Und das war nur der Anfang.

Wenigstens drei Mal konnten wir bis zur Halbzeit einwerfen. Ein Lichtblick dagegen die Abwehr mit Kapitän Jan Leppert im Tor, die nur 10 Gegentore zuließ. In der zweiten Halbzeit waren die Mannschaften gleichwertig, aber auch in diesen 30 Minuten scheiterten wir zu oft im Abschluss. So konnten wir den Rückstand nur unwesentlich verringern. Beim Endstand von 20-14 für Leipzig muss man sagen, Abwehr top, Angriff flop. Mit 14 Toren gewinnt man in der Liga kein Spiel. Deshalb hart arbeiten die Woche und nächsten Sonntag Vollgas gegen Waldheim.

SV 04: Leppert; Märtner (2), Wokan (2), Slopianka (2), Dehmel, Schneider (1), Thiele (3), Lienemann(1), Koffent, Oertel (2), Melchner (1) 

- - - SF - - -


...zurück