(15.12.2018) Oberlosaer Damen im Sparkassencup-Halbfinale

Im sächsischen Pokalwettbewerb um den Sparkassencup 2018/2019 trafen die Damen des SV 04 Plauen-Oberlosa in der Sporthalle Ebersbach auf ASV Vorwärts Rothenburg. Der Tabellenletzte der Landesklasse Ost wurde von den Vogtländerinnen mit 3:0 (11;4;10 ) regelrecht deklassiert. Leider verletzte sich Franziska Richter bei einer Blockabwehr und musste aus dem Spiel ausscheiden. So konnte sich anschließend das Team nicht so richtig freuen über den gelungenen diesjährigen Landespokaleinstand.

Im zweiten Match gegen die starken L.E. Volleys II kamen die Gushurst-Schützlinge dann etwas zögerlich in Fahrt. Nachdem man sich auch auf die niedrigere Deckenhöhe immer besser einstellte, glichen die Oberlosaerinnen nach der Leipziger 25:13-Satzführung nun ihrerseits mit 25:22 aus. Mit konzentrierter Blockarbeit und knallharten Aufschlägen bekam jetzt  Leipzig verstärkt Schwierigkeiten in der Ballannahme und wurde mit 25:15 und 25:17 klar beherrscht, auch weil auf den variabel agierenden Angriff des SV 04 stets Verlass war. Am 09.02.2019 wollen die Oberlosaerinnen dann im Halbfinale die Tickets für das große Pokalfinale lösen. 

(Gunar Rus)


...zurück