sportbar

Doppelheimspieltag für Oberlosaer Volleyballteams

Am Samstag, um 14 Uhr, fliegen in der Sporthalle Uferstraße zeitgleich auf zwei Anlagen die Volleybälle. Das Herrenteam empfängt in der Landesklasse den Tabellenzweiten Textima Chemnitz. Anschließend sind die L.E Volleys- Nachwuchsspieler aus Leipzig, aktuell Vierter, der sportliche Kontrahent. Um noch etwas im Abstiegskampf zu retten, stehen nur zwei Sieg zur Debatte.

Das in der Bezirksliga souverän führende SV 04-Damenteam empfängt die SG Textima / USG-Spielgemeinschaft aus Chemnitz, ehe dann Ortmannsdorf im zweiten Spiel ansteht. Die von Lutz Gushurst betreute Truppe will gegen die im hinteren Drittel platzierte Gegnerschaft   keinen Punkt verschenken und wird hochmotiviert an beide Spiele herangehen.

Bereits am Sonntag fährt der Großteil der Mannschaft nach Grimma zur entscheidenden U20-Quali für die Sachsenmeisterschaft. Die Oberlosaerinnen werden mit ganzer Kraft versuchen, trotz dem Punktspielstress am Vortag die Fahrkarten für Dresden zu lösen. 


...zurück