(14.12.2019) C2-Jugend männlich

(14.12.2019) C2-Jugend männlich

Handball – C2-Jugend männlich – Bezirksliga

Männliche C2 gewinnt erneut souverän

NSG TSV/SV04/HCE II – NSG ZHC/ Werdau II 37:9

Wie bereits in der Vorwoche hieß der Gegner der männlichen C2 wieder NSG ZHC/Werdau II. Unser Ziel war es, ein ähnlich gutes Resultat wie das 42:19 vom 07.12.19 zu erreichen.

Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung, das sollte aber gleichzeitig die letzte Führung der NSG ZHC/Werdau II bleiben. Im Anschluss konnten die Jungs ihre anfänglichen Unkonzentriertheiten reduzieren und vor allem in der Defensive im Zusammenspiel mit Leon im Tor, der insgesamt eine tolle Leistung bot, überzeugen. Ein weiterer Gegentreffer musste erst in Spielminute 18 hingenommen werden. Ein 14:2 leuchtete zu diesem Zeitpunkt an der Anzeigetafel auf.

Mit einem hervorragenden Halbzeit-Ergebnis von 18:4 ging es in die Kabinen.

Nach einer wilden Anfangsphase im 2. Abschnitt, in der viel zu viele technische Fehler produziert wurden, konnten sich unsere Spieler wieder stabilisieren und zeigten auch eine ansprechende 2. Halbzeit. Nach 42 gespielten Minuten stand es 30:6. Erfreulich war auch, dass im Gegensatz zur Vorwoche die Konzentration in der Defensive über die gesamte Spieldauer hochgehalten wurde und wir es schafften, in 50 Spielminuten lediglich 9 Gegentreffer hinnehmen zu müssen.

Wir konnten die Partie souverän mit 37:9 für uns entscheiden und das Spieljahr 2019 erfolgreich abschließen.

Wir wünschen allen Sportfreunden ein erholsames Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2020.

(Toni Roth)