(05.01.2020) D1 Jugend männlich

(05.01.2020) D1 Jugend männlich

Handball – D1 Jugend männlich – Sachsenliga

Neues Jahr beginnt mit Heimsieg

NSG TSV/SV04/HCE – SG MoGoNo Leipzig 26:23

Die Ergebnisse unserer letzten Spiele ließen schon einen deutlichen Aufwärtstrend erkennen. Um diesen Trend erfolgreich fortzuführen, wurde sogar in den Weihnachtsferien trainiert. Und das sollte sich im gestrigen Duell mit den Leipzigern erstmals auszahlen. Den ersten Vergleich hatten wir im September 31:27 verloren. Dagegen reichte gestern der Kampf über 50 Minuten, im ersten Spiel des neuen Jahres, zu einem 26:23 Sieg! Wenn wir die Ergebnisse der beiden Spiele vergleichen, wird deutlich, dass wir viel weniger Gegentreffer bekommen haben. Dies spricht für unsere verbesserte Abwehrarbeit und natürlich auch für eine starke Torhüterleistung. Der Sieg geht auch nach dem Spielverlauf völlig in Ordnung. Die Gäste führten nur in der Anfangsphase des Spiels. Ab der 10. Spielmiute übernahmen wir die Führung und konnten die zeitweise auf 5 Tore ausbauen. Die Leipziger gaben zu keiner Zeit auf und konnten 3 Minuten vor Schluss sogar nochmal ausgleichen. In unserer letzten Auszeit versuchten wir uns nochmal neu zu ordnen. Die Jungs zeigten keine Nerven und machten die wichtigen Tore.  Angefeuert von den zahlreichen Fans wurde jetzt auf der Platte um ersten Saisonsieg verbissen gekämpft. Dieser stand kurze Zeit später mit dem Treffer zum 26:23 fest. Jetzt durften sich die Jungs auch mal feiern lassen. Endlich ein Sieg, was für ein Start ins neue Jahr! Das sollte genug Motivation für die nächsten Aufgaben sein.

(SF)