(01.03.2020) II.Männer

(01.03.2020) II.Männer

Handball – II.Männer – Verbandsliga Männer Staffel West

Juniorteam verteidigt mit guter Leistung Platz 1

SV 04 Plauen Oberlosa II – LVB Leipzig II 29:23

Nachdem wir am Anfang des Jahres nicht zu unserer Form fanden, zeigte uns dieses Spiel, dass die Formkurve deutlich nach oben zeigt.
Es ging aber vorallem mit der richtigen Einstellung ins Spiel. Endlich präsentierten wir uns wieder kampfstark und bissig, auch wenn wir das öfters mal mit 2 Minutenstrafen bezahlen mussten. Die Jungs wollten die Niederlage in Leipzig wieder vergessen machen.
Nach einer ausgeglichen Startphase gelang es uns Mitte der ersten Halbzeit, von den Leipzigern Tor um Tor abzusetzen. In der 22.Spielminute führten wir 11:5. Diesen Vorsprung hielten wir dann bis zur Pause konstant bei 5 bis 6 Toren. Auch in der 2. Halbzeit änderte sich daran nichts. Mal zogen wir weg auf 7 Tore, dann verkürzten die Leipziger wieder auf 5 Tore. Durch die Rückkehr von Alex, konnten wir auch dem Rückraum immer wieder wichtige Pausen einräumen. Dadurch hatten alle Spieler die nötige Power, um die Leipziger auf Distanz zu halten. Das einzigste was in der 2. Halbzeit zu wünschen übrig ließ, war unsere Chancenverwertung. Da haben wir einige 100%ige liegen lassen. Beide Torleute übernahmen je eine Halbzeit und gaben ihren Abwehrreihen die nötige Sicherheit. Am Ende stand ein souveräner 29:23 Heimsieg auf dem Protokoll. Nächsten Sonntag geht’s 16 Uhr zur 3. Mannschaft der DHfK Leipzig. Da erwartet uns wieder ein heißes Duell.
Es spielten: Leppert, Petzold (beide Tor), Märtner (3), Wokan (3), Slopianka (2), Schneider (1), Stäglich (4/3), Zobirei (6/2), Lienemann, Oertel, Hoberger (3), Meckel (3), Melchner (2), Thiele (2)
(SF)