(05.10.2019) Enttäuschender Auftritt in Leipzig

(05.10.2019) Enttäuschender Auftritt in Leipzig

Handball – 2. Männer – Verbandsliga Staffel West

Enttäuschender Auftritt in Leipzig

SG LVB II – SV04 Plauen Oberlosa 25:20

Wir haben uns lange nach dem Spiel gefragt, woran hat es gelegen? Wir kamen letztendlich zu dem Schluss, dass mehrere Faktoren zusammen kamen. Zum einen war der Kader aufgrund von Krankheit und natürlich auch durch die blaue Karte letzte Woche sehr dünn. Dann durften wir unser Lieblingssportgerät nicht mit dem gewohnten Harz einbalsamieren, was wohl das größte Handycap an diesem Samstag sein sollte. Hinzu kam der hohe Sieg der Vorwoche, der uns vielleicht bisl leichtfertig ins Spiel gehen ließ. Und ja, einen Anteil an unserer ersten Niederlage hatten sicher auch die Schiedsrichterinnen, die keine richtige Linie pfiffen. Wir konnten uns auf Sie nie richtig einstellen und die Jungs haderten oft mit den Entscheidungen. Schon in der ersten Halbzeit liefen wir den Leipzigern hinterher, waren aber bis zur 25.Minute auf Tuchfühlung beim Stand von 10:9. Dann kam unsere erste schwache Phase. Leipzig zog auf 14:9 davon, aber mit Pausenpfiff konnten wir auf 14:11 verkürzen. Wir kamen hoch motiviert aus der Pause und verkürzten auch auf 15:13. Dann kam eine Schlüsselszene für das Spiel. Hobi wurde im Konter von hinten in den Arm gegriffen, aber anstatt dem erwarteten Strafwurf ging das Spiel absolut unverständlich mit Stürmerfoul weiter. Das brachte uns komplett aus dem Spiel, keiner ging ab diesem Zeitpunkt richtig in die Tiefe. Leipzig nutzte diese Schwäche richtig aus und sie zogen auf 24:14 davon. Das sah schon nach einem Debakel aus. Aber die Jungs rissen sich gegen Ende der Partie nochmal zusammen und schafften noch mit einem Endspurt ein versöhnliches Resultat. Mit einer 25:20 Niederlage ging es schließlich wieder nach Hause.

Das nächste Spiel findet am 3.11.19 14uhr in der Helbighalle gegen die 3. Mannschaft der DHfK Leipzig statt.

SV 04: Leppert, Petzoldt; Märtner (1), Wokan (5/1), Slopianka, Englert (4), Stäglich (3/1), Oertel, Hohberger, Duschek (3), Thiele (2), Wunderlich (2)

(SF)