(21.09.2019) wC-Jugend – Heimspielpremiere

(21.09.2019) wC-Jugend – Heimspielpremiere

Heimspielpremiereder C-Jugend-Mädels

Zum 2. Punktspiel der Saison 2019/2020 hatten unsere C-Mädels Heimspielpremiere gegen den HC Glauchau/Merrane. Wie nicht anders zu erwarten, war auch dieser Gegner uns körperlich und zahlenmäßig überlegen. Zu allem Überfluss wurde die gegnerische Mannschaft noch von zwei wBJ-Spielerinnen (mit Sonderspielgenehmigung HVS) verstärkt.

Unsere junge weibliche C-Mannschaft (mit vier wD-J-Spielerinnen) ging dennoch motiviert und voller Elan in diese Partie. Der Beginn des Spiels gestaltete sich für uns Erfolg versprechend. Über die Stationen 2:0, 3:1 und 4:4 konnten wir den Favoriten doch ein wenig beeindrucken. Danach wurden wir jedoch wieder zu ungeduldig im Abschluss, was uns mehrere erfolglose Angriffe einbrachte. Der Gegner steigerte sich nun im spielerischen Bereich deutlich und hatte kaum Fehlwürfe. Somit ging es mit einem 9:15 in die Kabine.

Nach der Pause agierten wir im Angriff und der Abwehr zwar besser, konnten jedoch den Rückstand nicht mehr aufholen. Speziell die zahllosen Rückraumtore der o. g. wBJ-Spielerin waren für uns nur schwer zu verteidigen. Am Ende stand eine 18:28 Niederlage auf der Anzeigentafel, die uns zwar traurig stimmte aber auch nicht umhaut. Positiv war die 100 % 7m Trefferquote als auch die kämpferische Einstellung der gesamten Mannschaft bis zum Schluss. Die nächsten Trainingseinheiten müssen nun intensiv genutzt werden, denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Unser nächster Gegner ist dann die wCJ des BSV Limbach-Oberfrohna, welche uns am Samstag, 28.09.2019, um 10:00 Uhr in der Sporthalle GSH Limbach-Oberfrohna zum Anwurf erwartet.

(DH)