Heimspielpremiere für Oberliga-Damen

Heimspielpremiere für Oberliga-Damen

Heimspielpremiere für Oberlosaer Oberliga-Damen

Mit einer intensiven Trainingslagervorbereitung im böhmischen Vogtland in Skalná an diesem Wochenende starten die Volleyballerinnen des SV 04 Oberlosa in ihr Heimspieldebüt am kommenden Sonnabend, 28.09.2019, ab 14 Uhr in der SH Uferstraße. Im ersten Sachsenligamatch erwarten die Oberlosaerinnen den USV TU Dresden I. Anschließend stellen sich die MH Metallprofil Volleys aus Dippoldiswalde zum Meisterschaftskampf. Beide Teams haben den Weg der Oberlosaerinnen bisher noch nicht gekreuzt. Insofern hat man relativ wenig Erkenntnisse über die Spielstärke der Gästeteams. Die USV-Studentinnen haben ihre beiden Heimspiele am letzten Wochenende verloren, für Dippoldiswalde startet die Meisterschaft. Die Gushurst-Schützlinge sollten nunmehr das gewohnte Schrittmaß nach sechs Wochen Training wieder gefunden haben, die Niederlage gegen Ligafavorit Engelsdorf schnell abhaken und mit dem Publikum im Rücken für einen stimmungsvollen und siegreichen Nachmittag sorgen.

(Gunar Rus)