(11.10.2020) Spielbericht CII Jugend männlich

(11.10.2020) Spielbericht CII Jugend männlich

Handball CII Jugend männlich Bezirksliga

C Jugend holt nach toller Aufholjagd einen Punkt

NSG TSV/SV04/HCE II – HSG Rottluff/Lok Chemnitz II 33 :33

Nach dem Auftaktsieg in Limbach stand nun das erste Heimspiel auf dem Plan. Die Gäste aus Chemnitz waren uns körperlich stark überelegen. Doch davon unbeeindruckt gingen wir ins Spiel. Bis zum 6:6 in der 7. Spielminute verlief das Spiel ausgeglichen. Dann allerdings häuften sich bei uns die Fehler und die Gäste zogen auf 6:9 davon. Auch unsere Auszeit half nix und der Vorsprung vergrößerte sich in nur wenigen Minuten auf 7 Tore. Stand nach 14 Minuten 6:13. Bis zur Halbzeit fingen wir uns wieder und gingen mit einem positiven Bauchgefühl und einem Stand von 15:19 in die Kabinen. Mit dem Ziel weiter aufzuholen startete die 2. Halbzeit. Aber einfache Fehler ließen die Gäste wieder auf 16:23 davonziehen. Die Moral stimmte und die Jungs kämpften und kämpften. Tor um Tor holten wir jetzt auf. Stand es in der 31.Minute noch 18:25, so schafften wir in der 40.Minute den Ausgleich zum 27:27. Aber anstatt weiter zu machen, überließen wir den Chemnitzern wieder die Führung. Diese nutzten unsere mangelde Konzentration und zogen wieder auf 27:31 davon. Auch das sollte uns nicht zum aufgeben verleiten, die nächste Aufholjagd startete. 90Sekunden vor Schluss schafften wir mit dem letzten Treffer der Partie den Ausgleich zum 33:33 Endstand. Damit verteidigten die Jungs den 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Auffälligster Spieler in einer stark kämpfenden Mannschaft war unser Levin mit sage und schreibe 18Toren.

SF