Handball Männer Handball Frauen Handball Nachwuchs männlich Handball Nachwuchs weiblich
sportbar

(19.10.) Handball Sachsenliga / Herren

Oberlosa setzt Siegesserie fort

HVO Cunewalde - SV 04 Oberlosa  25:28
Der SV 04 Oberlosa setzt seine Siegesserie in der Handball-Sachsenliga weiterhin fort. Die Schützlinge von Trainer Jörg Grüner gewannen am Sonntag beim HV Oberlausitz Cunewalde mit 28:25 und behaupten mit mittlerweile 8:0 Punkten den zweiten Tabellenplatz.   ... weiter lesen

(18.10.) Verbandsliga / Herren

Unnötige Niederlage

HV Böhlen - SV 04 Oberlosa II  30:27
Eine unnötige Niederlage kassierte die 2. Männermannschaft des SV 04 Oberlosa am Samstag in der Verbandsliga Staffel West. Beim HV Böhlen unterlagen die Schwarz-Gelben nach einer Schwächephase in der zweiten Halbzeit mit 27:30. Zu Beginn der Partie spielten beide Teams auf Augenhöhe.   ... weiter lesen

(12.10.) Verbandsliga / Herren

Oberlosa II feiert Heimsieg

SV 04 Oberlosa II - HC Annaberg-Buchholz  31:21
Die 2. Männermannschaft des SV 04 Oberlosa gewann ihr Heimspiel in der Verbandsliga gegen den HC Annaberg-Buchholz deutlich mit 31:21. Nach einer sehr guten ersten Hälfte der 04er, war die Partie beim 19:9 zur Pause praktisch schon entschieden.
Die Schwarz-Gelben mussten diesmal ohne die Hilfe der A-Jugendlichen auskommen, da diese zeitgleich ihre Partie in Dresden absolvierten.   ... weiter lesen

(11.10.) Sachsenliga / Herren

SV 04 setzt Siegesserie fort

SV 04 Oberlosa - HSG Neudorf/Döbeln  39:29
Handball SV 04 Oberlosa
Die Sachsenliga-Handballer des SV 04 Oberlosa bleiben in der Erfolgsspur. Die Mannschaft von Trainer Jörg Grüner bezwang am Samstag Abend die HSG Neudorf/Döbeln klar mit 39:29 und kletterte mit nunmehr 6:0 Punkten auf Tabellenplatz zwei. Vor dem Spiel ging noch die Auslosung der Viertelfinals im Landespokal über die Bühne. Hier geht die Reise der Randplauener in die Landeshauptstadt zum Spitzenreiter der Verbandsliga Ost, HC Elbflorenz II.   ... weiter lesen

(11.10.) Volleyball: Bezirkspokal Herren

Oberlosa II verpasst das Bezirksfinale

In der zweiten Runde musste Gastgeber VSV Göltzschtal wegen Spielermangel absagen. Der SV 04 Oberlosa erklärte sich kurzfristig bereit, die zweite Runde als Gastgeber in Plauen auszutragen. So wurde umständehalber in die Mehrzweckhalle Europaratstraße ausgewichen, die dann zwei gutklassige Pokalspiele sah. Der SSV Chemnitz, diesjähriger Absteiger aus der Sachsenklasse West, zeigte dem VfL Wildenfels besonders im entscheidenden Satzfinish seine spielerische Überlegenheit. Mit 3 : 0 (19;18;25)  erledigten die Chemnitzer ihre erste  Pokalaufgabe mühelos.   ... weiter lesen

(04.10.) Landespokal / Herren

Oberlosas Zweite verkauft sich teuer

SV 04 Oberlosa II - NHV Concordia Delitzsch   17:31
Im Achtelfinale des Landespokals stand die zweite Männermannschaft der 04er dem Staffelfavoriten der Sachsenliga, Concordia Delitzsch, gegenüber. Die Gäste hatten einige Ausfälle zu verkraften und kamen mit einem überschaubaren jedoch namhaften 10-Mann-Kader in die Spitzenstadt.   ... weiter lesen

(04.10.) Landespokal / Herren

Oberlosa locker weiter

EHV Aue II – SV 04 Oberlosa  26:42
Der SV 04 Oberlosa steht im Viertelfinale des Landespokals. Die Schützlinge von Trainer Jörg Grüner setzten sich am Samstag beim EHV Aue II souverän mit 42:26 durch. Zunächst jedoch hatten die 04er so ihre liebe Mühe und Not mit den Erzgebirglern. EHV-Coach Kirsten Weber schickte sein Team mit einer extrem offensiven Abwehr in die Partie, mit der die Schwarz-Gelben zunächst überhaupt nicht zurechtkamen. So bestimmte der Verbandsligist zunächst die Partie und zog mit 6:3 in Front.   ... weiter lesen
 

(27.09.) Sachsenliga / Herren

Oberlosaer Husarenstück

NHV Concordia Delitzsch – SV 04 Oberlosa  26:27
Wahnsinn! Der SV 04 Oberlosa hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel beim Titelfavoriten NHV Concordia Delitzsch nahezu sensationell mit 26:27 gewonnen. Nach über zwei Jahren verloren die Nordsachsen damit erstmals wieder ein Punktspiel in heimischer Halle. Dabei rissen die Hiobsbotschaften vor der Partie nicht ab. Bereits zum Abschlusstraining am Freitagabend verletzte sich Keeper Erik Petzoldt an der Hand, am Spieltag war dann Regisseur Marcus Peschke mit einer fiebrigen Erkältung ans Bett gefesselt. Zum Glück konnte das lange verletzte Eigengewächs Christoph Frost wieder grünes Licht geben und auch Neuzugang Andreas Weikert stand zumindest für einen Kurzeinsatz bereit. Toni Roth muss sich nach seinem Achillessehnenriss noch gedulden.   ... weiter lesen

Wir gratulieren!!!

Anita Hellgoth wird anlässlich ihres 75. Geburtstag SV 04 Ehrenmitglied

Ehrenmitglied des SV 04 - Anita Hellgoth


Am Samstag (20.09.) überbrachte der SV 04 Vorstand unserer Anita alle guten Wünsche zum 75. Geburtstag. Mit dabei hatten Bernd Märtner und Wilfried Keßler etwas ganz besonderes. Aufgrund Anitas jahrelangem Engagement in unserem Verein verlieh der SV 04 ihr die Ehrenmitgliedschaft. Wir bedanken uns bei Dir, liebe Anita, wünschen Dir alles, alles Gute, Gesundheit sowie viel Freude und wir freuen uns, wenn wir weiter auf Dich zählen können!" Deine Sportfreunde des SV 04 Plauen - Oberlosa

(21.09.)  Verbandsliga / Herren

Oberlosa II unterliegt knapp

SV 04 Oberlosa II - SG Leipzig/Zwenkau II  18:19
Am 2 .Spieltag der Handball-Verbandsliga feierte die zweite Oberlosaer Männermannschaft ihre Heimpremiere. Zu Gast war der letztjährige Tabellendritte SG Leipzig/Zwenkau II. Trotz großem Kampf unterlagen die Spitzenstädter dem Favoriten am Ende hauchdünn mit 18:19.  ... weiter lesen

(14.09.) Auftaktsieg für Oberlosa II

HSV Mölkau - SV 04 Oberlosa II   19:29

Die 2. Männermannschaft der Oberlosaer hat ihr Auftaktspiel in der Handball-Verbandsliga klar gewonnen. In Leipzig setzten sich die Schützlinge von Interimscoach Rico Michel am Sonntag gegen den Mitaufsteiger HSV Mölkau deutlich mit 29:19 durch.
Die 04er traten die Reise in die Messestadt mit gemischten Gefühlen an. Zum Einen wusste man um das absolute Haftmittelverbot in der dortigen Sporthalle, zum Anderen fehlten mit dem verletzten Sascha Rentzsch sowie den beruflich verhinderten Tobias Lienemann und Marcel Rüdiger drei Spieler.   ... weiter lesen

(13.09.) Handball Sachsenliga / Herren

Lockerer Auftaktsieg für Oberlosa

HSV Lok Pirna Dresden II – SV 04 Oberlosa  15:27
Der SV 04 Oberlosa hat den Saisonauftakt in der Handball-Sachsenliga klar gewonnen. Die Schützlinge von Trainer Jörg Grüner gewannen beim HSV Lok Pirna Dresden II mit 27:15. - Die Spitzenstädter ohne die verletzten Roth, Frost und Weikert sahen sich einem kompletten Kader der Landeshauptstädter gegenüber. Mit den großgewachsenen Düsel, Koch und Dietze hatte der HSV zudem körperliche Vorteile.   ... weiter lesen

(13.09.) Volleyball Landesklasse West Herren

Oberlosa I mit Paukenschlag in Meisterschaft gestartet

Zum ersten Punktspieltag waren die Erwartung zurückhaltend bis gedämpft, weil mit Patrick Pechmann, Steffen Laudel und Torsten Friedrich diesmal gestandene Aktivposten im Aufgebot fehlten. Dennoch gelangen dem Team gegen Dommitzsch und Milkau mit  überzeugenden Mannschaftsleistungen zwei wichtige Siege. Mit diesen beiden „Dreier“ rangiert der SV 04 derzeit an der Tabellenspitze, punktgleich mit dem SV Schneeberg I,  und sieht dem Auftritt in vierzehn Tagen beim GSVE Delitzsch II entspannt entgegen.   ... weiter lesen

(23.08.) Unser OBERLOSI hat seinen ersten Auftritt




Die Pokalübergabe zum Tunier "Pokal des Oberbürgermeisters" am Samstagabend übernahm unser neues Maskottchen, unser OBERLOSI. Ab sofort wird "er" uns begleiten und für erfolgreiche Wettkämpfe auf der Platte, am Netz, in den Hallen des Landes und für beste Stimmung bei unseren Vereinsveranstaltungen sorgen.   ... weiter lesen

(20.08.) DHB-Pokal / 1. Runde

Eine große Handball-Party

SV 04 Oberlosa – HSG Wetzlar   24:39
SV 04 vs. HSG Wetzlar, 1. Runde DHB, 20.08.2014
In der 1. Runde des DHB-Pokals empfingen die Handballer des SV 04 Oberlosa den Bundesligisten HSG Wetzlar. Die Profis aus Mittelhessen setzten sich erwartungsgemäß mit 39:24 gegen eine couragiert aufspielende Oberlosaer Mannschaft durch. Bereits vor dem Anpfiff gab es an diesem tollen Handball-Abend große Emotionen. Urgestein André Schneider wurde aus den Reihen der 1. Mannschaft verabschiedet, einen besseren Rahmen als eine restlos ausverkaufte Halle und die Partie gegen den Bundesligisten konnte es für „Schneidi“ gar nicht geben!! Sternquell-Boss Jörg Sachse und Oberlosa`s Vorstandschef Bernd Märtner überreichten den Gästen Präsente der Brauerei in flüssiger Form.   ... weiter lesen

(20.08.) Wer friert uns diesen Moment ein ...

SV 04 vs. HSG Wetzlar 24:39

20.08.2014, 1. Runde DHB Pokal, SV 04 vs. HSG Wetzlar Die Fotos vom Spiel findet Ihr in unserer Galerie.

(18.05.) Unsere Handballer schreiben Vereinsgeschichte!

(18.05.) DHB-Pokal Qualifikation

Oberlosa im DHB -Pokal

SV 04 Oberlosa - LHV Hoyerswerda  35:26
Der SV 04 Oberlosa steht in der ersten Runde des DHB-Pokals 2014/2015. Nach einer bärenstarken Vorstellung deklassierten die Spitzenstädter den LHV Hoyerswerda mit 35:26 und brachten damit die Saison-Rekordkulisse von 718 Zuschauern zum toben. - Große Emotionen gab es bereits vor dem Anpfiff. Michel Wiesend wurde verabschiedet, nachdem er nach der Verletzung von Toni Roth noch einmal aus dem handballerischen Ruhestand zurück gekehrt war. Mit viel Beifall, Sprechchören und großem Bahnhof wurden auch die beiden Routiniers Tomas Martinek und Jan Brabec verabschiedet, die ebenfalls letztmals im Oberlosaer Trikot aufliefen. Auf Seiten des LHV Hoyerswerda bestritten die beiden Urgesteine Conni Böhme und Steve Däumel ebenfalls ihr letztes Match.   ... weiter lesen

Fan-Shop - Jetzt Online-Bestell-Rabatt sichern!

Ab sofort gibt es 10 % auf Eure Bestellung über unsere Internetseite!
SV 04 Fan-Shop-Artikel sind auch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk!